Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

Doppelsieg am HC Rennen in Haiming

4. maggio 2014

Haiming, Österreich

Die BMC-Fahrer Ralph Näf und Lukas Flückiger haben beim Ötztaler Bike-Festival in Haiming einen Doppel-Erfolg eingefahren. Ralph Näf jubelte beim Rennen der HC-Kategorie in Österreich über seinen ersten Saisonsieg und bestätigte die positive Tendenz der letzten Wochen.

„So wie es in letzter Zeit läuft, kann ich wirklich mit allem sehr zufrieden sein. Wenn ich an Zypern zurück denke, dann fällt mir jetzt alles viel leichter, als ich das erwarten konnte. Ich habe einen schönen Zug auf der Kette und fühle mich gut", erklärte Ralph Näf nach dem Rennen. Im Februar hatte Näf nach einer Oberschenkel-Verletzung pausieren müssen.

In Haiming setzte sich der bald 34-Jährige gemeinsam mit Gerhard Kerschbaumer aus der Spitzengruppe ab und als der Italiener in der fünften von sieben Runden einen Defekt erlitt, hatte Näf keine Probleme mehr den Sieg einzufahren.

„Wir sind auf dem wurzeligen Gelände Conti Trockenreifen gefahren. Die Griffigkeit der weichen Gummimischung war sicher ein Vorteil", verwies Näf auf die Material-Wahl.

Lukas Flückiger hatte mit dem technischen Kurs ebenfalls keine Probleme. Nur die Startphase verlief nicht wunschgemäss. Er verschärfte zur Hälfte des Rennens sein Tempo und sprengte die Verfolgergruppe. „Mit Rang zwei kann ich zufrieden sein. Bis zum Weltcup in Nove Mesto kann ich an der Startphase ja noch arbeiten", so Flückiger, der in der letzten Runde noch einen Vorderrad-Defekt erlitt, so dass er seinen Teamkollegen an der Spitze nicht mehr einholen konnte.

Results:
1. Ralph Näf
2. Lukas Flückiger
3. Alexander Gehbauer (Aut)
4. Florian Vogel (Sui)
5. Gerhard Kerschbaumer (Ita)

Url to Results: http://www.mtb-tirol.at/oetztalerbikefestival/ergebnisse0/