Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Mathias Frank (links), Alex Moos (Mitte) und Steve Morabito starten für das BMC Racing Team als Leader-Trio bei der Tour de Romandie (Fotos: Tim de Waele).
Mathias Frank (links), Alex Moos (Mitte) und Steve Morabito starten für das BMC Racing Team als Leader-Trio bei der Tour de Romandie (Fotos: Tim de Waele).

Tour de Romandie bietet Schweizern Chance sich zu profilieren

24. aprile 2010

Porrentruy, Switzerland

Das BMC Racing Team setzt bei der Tour de Romandie in der kommenden Woche auf ein Schweizer Trio - Mathias Frank, Alex Moos und Steve Morabito sollen die Erwartungen erfüllen.

Moos ehemaliger Etappensieger
Das sechstägige Rennen beginnt am Dienstag mit einem Prolog, gefolgt von zwei Etappen in der Nord- und Zentralschweiz. Auf dem Programm in der Romandie stehen zudem ein 23,4 km langes Zeitfahren und zwei schwere Bergetappen. 2004 feierte Alex Moos einen Etappensieg. "Ich denke Frank und Morabito haben eine gute Form und Moos kommt vom Giro del Trentino. Das heisst, auf diese Jungs können wir sicher zählen", betonte der Sportliche Leiter des BMC Racing Teams, John Lelangue.

Tour de Romandie Roster – 27. April bis 2. Mai
Mathias Frank (SWI), Jeff Louder (USA), Steve Morabito (SWI), Alex Moos (SWI), Michael Schär (SWI), Jackson Stewart (USA), Danilo Wyss (SWI), Simon Zahner (SWI).

Sport Directors:
Jacques Michaud (FRA), René Savary (SWI)