Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Alessandro Ballan zeigte bereits mit einer beeindruckenden Form auf.  (©BMC/Tim de Waele.)
Alessandro Ballan zeigte bereits mit einer beeindruckenden Form auf. (©BMC/Tim de Waele.)

Starkes Aufgebot für Flandern

31. marzo 2011

Brugge, Belgium

Das BMC Racing Team zählt am Sonntag beim belgischen Klassiker auf Erfahrung. Im Aufgebot stehen vier Fahrer, die bei der Flandernrundfahrt schon Top 10 Ränge verzeichneten.

Team in Form
Alessandro Ballan verbuchte vier Top Ten Ränge, seinen Sieg im Jahr 2007 mit eingeschlossen. Das Team sei geschlossen stark, versicherte der Ex-Weltmeister. "Wir haben mehr als einen Fahrer, der hier gut abschneiden kann. Diese Strategie müssen wir zu unseren Gunsten nutzen", so der Italiener. "Die Schlüsselstelle ist am Kuaremont und von da weg kann es jederzeit kritisch werden, bis zur Muur." Jeder sei zur rechten Zeit in Form, freute sich John Lelangue, der Sportliche Leiter des BMC Racing Teams. "Unsere Fahrer sind in wirklich guter Verfassung und das seit Beginn des Jahres. Sie sind mannschaftlich stark gefahren." George Hincapie (fünf Mal), Karsten Kroon (zwei Mal) und Greg Van Avermaet (ein Mal) sind die weiteren Fahrer, die Top Ten Erfolge vorweisen können.

BMC Racing Team Tour of Flanders Roster (April 3):
Alessandro Ballan (ITA), Marcus Burghardt (GER), George Hincapie (USA), Karsten Kroon (NED), Manuel Quinziato (ITA), Michael Schär (SUI), Greg Van Avermaet (BEL), Danilo Wyss (SUI).

President/General Manager:
Jim Ochowicz (USA)

Directeur Sportif:
John Lelangue (BEL)

Assistant Director:
Fabio Baldato (ITA)

Chief Medical Officer:
Dr. Max Testa (ITA)

Press Officer:
Sean Weide (USA)

Staff:
Mechanics: Antonio Biron (ITA), Jürgen Landrie (BEL), Ian Sherburne (USA), Nick Vandecauter (BEL). Soigneurs: Chris De Vos (BEL), Jeremiah Ranegar (USA), Freddy Viaene (BEL). Bus Driver: Filip Sercu (BEL).