Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Thor Hushovd, im Bild bei einer Attacke vor einer Woche bei der Polen-Rundfahrt, kehrt als amtierender Sieger zurück zur Arctic Race of Norway. (©Sirotti.)
Thor Hushovd, im Bild bei einer Attacke vor einer Woche bei der Polen-Rundfahrt, kehrt als amtierender Sieger zurück zur Arctic Race of Norway. (©Sirotti.)

Hushovd führt das BMC Racing Team in Norwegen an

11. agosto 2014

Thor Hushovd wird als Titelverteidiger der Arctic Race of Norway das BMC Racing Team am Dienstag zum letzten Mal in das Rennen in seinem Heimatland führen.

Fünf Fahrer im Aufgebot
Hushovd gewann zwei Etappen auf dem Weg zum Gesamtsieg der ersten Ausgabe des Rennens im letzten Jahr, die als „nördlichstes Profi-Radrennen der Welt“ betitelt wird. Der ehemalige Strassenweltmeister verkündigte im Juni, dass dies sein letztes Jahr als Radprofi werden wird. Die beiden Stagiaires Luke Davison und Loïc Vliegen werden Hushovd im fünfköpfigen Kader des Rennens über vier Tag begleiten.

Impressionen in der BMC Racing Team Flickr Galerie.

Ein Video der Präsentation des BMC Racing Teams auf YouTube.

Fahrer:
Luke Davison (AUS), Thor Hushovd (NOR), Sebastian Lander (DEN), Amaël Moinard (FRA), Loïc Vliegen (BEL).

Sportdirektor:
Yvon Ledanois (FRA)

Staff:
Mechanic: Peter De Bleecker (BEL), Alessandro Gaia (ITA). Press Officer: Andrea Agostini (ITA). Soigneurs: Bernd Coutteau (BEL), Gunther Landrie (BEL), María Martín Morales Auxiliadora (ESP).