Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Cadel Evans beendete die Tour de France, obwohl er sich den Ellbogen auf der achten Etappe brach (Foto: Tim de Waele).
Cadel Evans beendete die Tour de France, obwohl er sich den Ellbogen auf der achten Etappe brach (Foto: Tim de Waele).

Cadel Evans ändert WM-Vorbereitungsprogramm

12. agosto 2010

Santa Rosa, California

Nach einem Sturz bei der Tour de France brach sich BMC Racing Team Fahrer Cadel Evans den Ellbogen. Der 33-Jährige erholt sich zurzeit von seiner Verletzung. Deshalb passt der amtierende Strassen-Weltmeister seinen Rennplan im Hinblick auf die Titelverteidigung in seiner Heimat Geelong, Australien, an.

K
eine Rennen in Kanada
Seine Rehabilitation in Europa zwinge ihn, im kommenden Monat auf einige ProTour Eintagesrennen in Kanada zu verzichten - den Grand Prix Cycliste de Québec und den Grand Prix Cycliste de Montréal. "Es tut mir sehr leid, dass ich in Kanada nicht dabei sein kann", bedauert Cadel Evans. "Ich denke, das wären gute Vorbereitungswettkämpfe für die Weltmeisterschaft gewesen. Zudem gewinnen diese Events zunehmend an Bedeutung. Vielleicht passt es im nächsten Jahr." Das BMC Racing Team wird sowohl am 10. als auch am 12. September eine Mannschaft ins Rennen schicken.