Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Greg Van Avermaetverbuchte gerade einen vierten Rang bei der Flandern-Rundfahrt. (©BMC/Tim de Waele)
Greg Van Avermaetverbuchte gerade einen vierten Rang bei der Flandern-Rundfahrt. (©BMC/Tim de Waele)

BMC Racing Team gibt Aufgebot für Pfeil von Brabant bekannt

8. aprile 2012

Das siebenköpfige Aufgebot des BMC Racing Teams für den Pfeil von Brabant inkludiert den Titelverteidiger Philippe Gilbert und Greg Van Avermaet, der im Vorjahr in den Top-Ten war.



Gute Unterstützung vom Team
John Lelangue, Sportlicher Leiter des BMC Racing Teams, erklärte, dass Philippe Gilbert und Greg Van Avermaet Co-Leader im 195,7 Kilometer langen Rennen seien. "Wir haben zwei Fahrer, die auf ein gutes Resultat fahren können, bevor die drei grossen WorldTour Klassiker in den Niederlanden und Belgien beginnen", so John Lelangue. "Philippe geht es nach seinen Problemen in den letzten Wochen (Virus, Zahninfektion und Sturz bei Mailand-San Remo) besser." Gilberts Sieg im letzten Jahr beim Pfeil von Brabant leitete eine wahre Erfolgsserie bei den Ardennen-Klassiker ein: Er triumphierte beim Amstel Gold Race, beim Flèche Wallonne und bei Lüttich-Bastogne-Lüttich. Der belgische Meister meinte, dass er keinen Erfolgsdruck verspüre. "Ich will eine gute Leistung zeigen, unser Team fährt gut, das macht alles um einiges leichter", so der 29-Jährige.

BMC Racing Team Brabantse Pijl Roster (April 11):
Adam Blythe (GBR), Yannick Eijssen (BEL), Philippe Gilbert (BEL), Klaas Lodewyck (BEL), Amaël Moinard (FRA), Greg Van Avermaet (BEL), Danilo Wyss (SUI).

Directeur Sportif:
John Lelangue (BEL)

Doctor:
Dario Spinelli (ITA)

Press Officer:
Blandine Roquelet (FRA)

Staff:
Bus Driver: Filip Sercu (BEL). Mechanics: Jürgen Landrie (BEL), Ian Sherburne (USA), Glen Vandevyvere (BEL). Soigneurs: Gunther Landrie (BEL), Trudi Rebsamen (USA), Chris De Vos (BEL).