Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Das BMC Racing Team verstärkt sich im Hinblick auf die Saison 2014. (©BMC/Tim De Waele.)
Das BMC Racing Team verstärkt sich im Hinblick auf die Saison 2014. (©BMC/Tim De Waele.)

BMC Racing Team nimmt Peter Velits unter Vertrag

9. agosto 2013

Der BMC Racing Team gab am Freitag bekannt, dass es den slowakischen Zeitfahrmeister Peter Velits unter Vertrag nimmt.

Grosses Versprechen für die Touren
Der 28jährige beendete die Vuelta a España 2010 als Dritter und gewann im letzten Jahr die Gesamtwertung der Tour of Oman. Er war auch ein Teil des Teams Omega Pharma-Quick Step, welches das BMC Racing Team bei den Weltmeisterschaften im Mannschaftszeitfahren im letzten September um drei Sekunden schlug. Neben seinem zweiten nationalen Meistertitel im Zeitfahren im Juni war er auch Zweiter bei der ersten Etappe der Baskenland-Rundfahrt im Juni und Dritter bei Paris-Nizza im März. "Jeder weiss, dass das BMC Racing Team eines der besten Team ist - nicht nur aufgrund seiner Fahrer, sondern auch aufgrund seines Staffs und seines Materials", sagte er. "Ich bin wirklich glücklich, dass ich auf die nächste Saison dazu stossen darf." Velits unterstrich primär ein Ziel für 2014: "Ich will mich in jeder Hinsicht verbessern", sagte er. "Ich will als Fahrer Fortschritte machen und denke, dass es in diesem Team einfach sein wird, weil ich von anderen Trainingsmethoden gleichwohl lernen kann wie mit neuem Material. Ich setze mir nicht zum Ziel, dieses oder jenes Rennen zu gewinnen. Ich will mich wirklich primär als Fahrer verbessern." BMC Racing Team President/General Manager Jim Ochowicz sagte, dass Velits im Hinblick auf die grossen Touren und die einwöchigen Etappenrennen ein grosses Versprechen sei. "Peter bringt alles mit, was wir uns von einem Fahrer vorstellen", sagte Ochowicz. "Er wird unser Team insbesondere als Spezialist im Mannschaftszeitfahren und Bergspezialist bereichern." Über die Modalitäten von Velits' Vertrag wurde Stillschweigen vereinbart.