Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Cadel Evans (links) und Samuel Sánchez kennen das Podium bei der Vuelta a España. (Photo by Andrea Agostini, BMC Racing Team.)
Cadel Evans (links) und Samuel Sánchez kennen das Podium bei der Vuelta a España. (Photo by Andrea Agostini, BMC Racing Team.)

BMC Racing Team Aufgebot für Vuelta a España

21. agosto 2014

Cadel Evans und Samuel Sánchez, die beide bei der Vuelta a España schon auf dem Podium standen, werden das BMC Racing Team bei der letzten grosse Rundfahrt der Saison anführen.

Mit zwei Kapitänen
Evans wurde bei seiner letzten Spanien-Rundfahrt im Jahr 2009 Dritter und im Jahr 2007 Vierter. Der ehemalige Strassenweltmeister (2009) und Tour de France Gewinner (2011) startet mit Etappensiegen und dem sechsten Gesamtrang bei der Larry H. Miller Tour of Utah im Rücken. Sánchez war Zweitplatzierter im Jahr 2009 und Dritter im Jahr 2007. Der Strassensieger bei den Olympischen Spielen 2008 heimste bei der Tour de France 2010 den dritten Platz ein. BMC Racing Team Sportdirektor Valerio Piva kündigte an, dass Sánches der Teamleader sein wird. „Cadel wird ebenfalls eine Kapitänsrolle bekommen. Ähnlich wie wir es beim Giro d’Italia für Samuel gemacht haben“, so Piva. „Samuel ist ein erfahrener Fahrer, er kennt den Kurs und ist bis in die Fingerspitzen motiviert. Cadel kommt in Bestform von der Utah-Rundfahrt, was sehr wichtig sein wird. Und Philippe Gilbert ist der Spezialist für die Bergankünfte. Mit ihm wollen wir eine Etappe gewinnen.“ Der ehemalige Strassenweltmeister (2010) konnte in seiner Karriere bereits fünf Etappen bei der Vuelta gewinnen. Das 3'239 Kilometer lange Rennen beginnt am Samstag mit einem Teamzeitfahren und endet am 14. September mit dem 9,7 Kilometer langen Einzelzeitfahren.

Download der BMC Racing Team Roster Card (PDF mit Steckbriefen, Statistiken, etc.).

Impressionen in der BMC Racing Team Flickr Galerie.

BMC Racing Team Vuelta a España Roster (Aug. 23-Sept. 14):
Rohan Dennis (AUS), Cadel Evans (AUS), Philippe Gilbert (BEL), Steve Morabito (SUI), Dominik Nerz (GER), Manuel Quinziato (ITA), Samuel Sánchez (ESP), Larry Warbasse (USA), Danilo Wyss (SUI).

President/General Manager:
Jim Ochowicz (USA)

Sponsor:
Andy Rihs (SUI)

Sporting Manager:
Allan Peiper (AUS)

Sport Directors:
Fabio Baldato (ITA)
Valerio Piva (ITA)

Doctors:
Scott Major (USA)
Roger Palfreeman (GBR)

Staff:
Bus Driver: Andoni Sanchez (ESP). Chef: Walter Grözinger (GER). Mechanics: Antonio Biron (ITA), Alessandro Gaia (ITA), Jürgen Landrie (BEL), Georg Van Oudenhove (BEL), Thierry Viaene (FRA). Nutritionist: Judith Haudum (AUT). Performance: Marco Pinotti (ITA). Press Officers: Andrea Agostini (ITA), Georges Lüchinger (LIE). Soigneurs: Marcello Bartoli (BEL), Dirk Leenaert (BEL), Marc Paeme (BEL), Stefano Rubino (ITA), Freddy Viaene (BEL).