Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Taylor Phinney ist der jüngste amerikanische Zeitfahrmeister. (©BMC/Tim de Waele.)
Taylor Phinney ist der jüngste amerikanische Zeitfahrmeister. (©BMC/Tim de Waele.)

Bereit für amerikanische Meisterschaften

26. maggio 2011

Greenville, South Carolina

Das BMC Racing Team steht vor dem Wochenende, an dem die amerikanischen Meisterschaften über die Bühne gehen. Die Mannschaft will einen Titel verteidigen und einen anderen zurück ins Team holen.

Hincapie peilt vierten Titel an
Taylor Phinney hofft, seine Krone am Samstag im 33 Kilometer langen Zeitfahren verteidigen zu können. "Ich bin bereit für die Herausforderung", so der junge Amerikaner. "Meine Form habe ich bei der Amgen Tour of California aufgebaut, sie ist gut. Wenn es um ein Einzelzeitfahren geht, kann ich alle Reserven mobilisieren." Im 185 km langen Strassenrennen am Montag ist Taylor Phinney Teil einer fünfköpfigen Mannschaft, der auch der dreifache amerikanische Meister auf der Strasse, George Hincapie, angehört. Für ihn ist es in Greenville, S. C., ein Heimrennen. George Hincapie kam im Jahr 1998, 2006 und 2009 zu Meisterehren. "Jeder unserer Fahrer kann gewinnen, jeder kann probieren und um den Sieg fahren", betonte BMC Racing Team Assistant Director Michael Sayers.

BMC Racing Team U.S. Nationals Time Trial Roster (May 28):
Brent Bookwalter, Taylor Phinney

BMC Racing Team U.S. Nationals Road Race Roster (May 30):
Chris Barton, Brent Bookwalter, George Hincapie, Jeff Louder, Taylor Phinney

Sport Director:
Michael Sayers (USA)

Physician:
Dr. Eric Heiden (USA)

Press Officer:
Sean Weide (USA)

Staff:
Mechanics: Vincent Gee (USA), Ian Sherburne (USA). Soigneurs: Paula Marzella (USA), Jeremiah Ranegar (USA), Trudi Rebsamen (USA).