Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Danilo Wyss war im Vorjahr bei Omloop van het Houtland der best platzierte BMC Racing Team Fahrer. (©BMC/Tim de Waele.)
Danilo Wyss war im Vorjahr bei Omloop van het Houtland der best platzierte BMC Racing Team Fahrer. (©BMC/Tim de Waele.)

BMC Racing Team bereit für Lichtervelde

19. settembre 2011

Lichtervelde, Belgium

Das BMC Racing Team hofft, am Mittwoch bei Omloop van het Houtland in Lichtervelde, Belgien, seine Erfolgsserie an Top-Ten Platzierungen fortzusetzen.

V
ielseitiges Aufgebot
Danilo Wyss war einer von mehreren BMC Racing Team Fahrern, die Alexander Kristoff beim GP d'Isbergues zu seiner vierten Top-Ten Platzierung in Folge verhalfen. Im letzten Jahr war Danilo Wyss der best Klassierte des Teams im 204 Kilometer langen Rennen. "Meine Form ist gut, aber ich denke, das Team wird für Alex fahren, dem es momentan in den Sprints gut läuft", erklärte der Schweizer. Das zehnköpfige Aufgebot sei für alle Fälle gerüstet, nicht nur für eine Massenankunft nach einer 115 Kilometer langen Runde und einem 9,8 Kilometer langen Rundkurs, der acht Mal zu befahren ist, meinte BMC Racing Team Assistant Director Rik Verbrugghe. "Falls es windig ist, kann es im ersten Teil des Rennens gefährlich werden. Aber unsere Jungs, die viel Erfahrung in den Klassikern haben, werden gut mit diesen Bedingungen zurecht kommen."

BMC Racing Team Omloop van het Houtland Roster (Sept. 21):
Alessandro Ballan (ITA), Chad Beyer (USA), Brent Bookwalter (USA), Christopher Butler (USA), Yannick Eijssen (BEL), Alexander Kristoff (NOR), John Murphy (USA), Tim Roe (AUS), Johann Tschopp (SUI), Danilo Wyss (SUI).

Sport Director:
Rik Verbrugghe (BEL)

Staff:
Mechanics: Nick Vandecauter (BEL), Geert Rombauts (BEL). Soigneurs: Bernd Coutteau (BEL), Gunther Landrie (BEL). Bus Driver: Filip Sercu (BEL).