Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Der Schweizer Meister im Strassenbewerb, Martin Kohler (vorne) ist einer von sieben BMC Racing Team Fahrern, die erstmals in Kanada starten. (©BMC/Tim de Waele.)
Der Schweizer Meister im Strassenbewerb, Martin Kohler (vorne) ist einer von sieben BMC Racing Team Fahrern, die erstmals in Kanada starten. (©BMC/Tim de Waele.)

BMC Racing Team bereit für Herausforderung in Kanada

5. settembre 2012

Das BMC Racing Team bringt eine Mischung von Klassiker-Spezialisten und guten Kletterern beim Grand Prix Cycliste de Québec und Montréal zum Einsatz. Die beiden Rennen führen über herausfordernde Kurse.

Frank ist Kapitän
Das Rennen am Freitag in Québec führt über 16 Runden à 12,6 Kilometer - insgesamt 201,6 Kilometer. Der Wettkampf am Sonntag in Montreal weist eine Streckenlänge von 205,7 Kilometern und geht über 17 Runden à 12,1 Kilometer. Die Kurse liegen dem Aufgebot des BMC Racing Teams in Kanada, wie Assistant Director Michael Sayers betonte. "Mathias Frank ist sehr gut in Form, er ist einer unserer Kapitäne. Greg Van Avermaet mag solche Rennen ebenfalls und Marcus Burghardt ist auch in einer guten Verfassung." Der Schweizer Meister im Strassenbewerb, Martin Kohler, - einer von sieben BMC Racing Team Fahrern, die in Kanada erstmals dabei sind - sagte, dass er das Team nach Kräften unterstützen werde. "Nach den Resultaten aus dem Vorjahr zu urteilen ist es ein sehr schwerer Kurs. Beide Rennen kommen den Kletterern entgegen. Ich mag solche Herausforderungen, wenn das Tempo für etwa vier oder fünf Stunden hoch ist und nicht nur die erste und letzte Stunde."

Download der offiziellen BMC Racing Team Race Card (PDF mit Aufgebot, Steckbriefen, Statistiken, etc.):
bit.ly/Q1c15S

BMC Racing Team Grands Prix Cyclistes Roster (Sept. 7, 9):
Marcus Burghardt (GER), Mathias Frank (SUI), Martin Kohler (SUI), Marco Pinotti (ITA), Manuel Quinziato (ITA), Ivan Santaromita (ITA), Greg Van Avermaet (BEL), Danilo Wyss (SUI).

Sport Director:
Michael Sayers (USA)

Staff:
Mechanics: T.J. Grove (USA), Ian Sherburne (USA). Soigneurs: Kevin Jardine (USA), Jeremiah Ranegar (USA), Trudi Rebsamen (USA), Freddy Viaene (BEL).