Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Greg Van Avermaet gewann 2008 die Punktewertung bei der Spanien-Rundfahrt. (©BMC/Tim de Waele.)
Greg Van Avermaet gewann 2008 die Punktewertung bei der Spanien-Rundfahrt. (©BMC/Tim de Waele.)

BMC Racing Team bereit für Vuelta-Premiere

17. agosto 2011

Benidorm, Spain

Das BMC Racing Team startet erstmals bei der Vuelta a Espana. Die Mannschaft will sich in Fluchtgruppen präsentieren und hat Etappensiege im Visier.

Viele Optionen
"Wir haben nicht dasselbe Ziel wie bei der Tour de France, als wir für einen Kapitän gefahren sind", erklärte John Lelangue, Sportlicher Leiter des BMC Racing Teams. "Das Rennen ist für alle offen." Das BMC Racing Team reist mit einigen potenziellen Etappensiegern zur dreiwöchigen Rundfahrt, die mit dem Mannschaftszeitfahren am Samstag in Benidorm in Spanien beginnt. Greg Van Avermaet und Taylor Phinney legen ihr Augenmerk auf die Sprints, während Mathias Frank, Ivan Santaromita und Johann Tschopp bei der Rundfahrt mit sechs Bergankünften Ambitionen auf die Gesamtwertung hegen, so John Lelangue. Van Avermaet, Sieger der Tour de Wallonie und Zweiter bei der Belgien-Rundfahrt könnte auch im Kampf um das Punktetrikot eine Rolle spielen - diese Klassifikation gewann er bei der Vuelta im Jahr 2008. "Wir wissen, dass ihm ein schweres Finale und Fluchtgruppen liegen", erklärte John Lelangue.

Phinneys erste Grosse Landesrundfahrt
Die Form sei gut und er starte mit viel Selbstvertrauen in seine erste Grosse Tour, betonte Taylor Phinney vor seinem ersten Antritt bei einer dreiwöchigen Landesrundfahrt. In der Vorwoche gewann er den Prolog bei der Eneco Tour und erzielte fünf Top-Ten Resultate sowie Rang vier in der Gesamtwertung. "Ich freue mich auf dieses Rennen und bin gespannt, was wir erreichen werden", sagte der amtierende U 23-Zeitfahrweltmeister. "Wir haben das Potenzial, eine gute Vuelta zu absolvieren und ich hoffe, ich kann einiges dazu beitragen. Das wird eine wichtige Erfahrung für mich. Im Hinblick auf die Weltmeisterschaft ist das die allerbeste Vorbereitung."

BMC Racing Team Vuelta a España Roster (Aug. 20-Sept. 11):
Mathias Frank (SUI), Martin Kohler (SUI), Karsten Kroon (NED), Taylor Phinney (USA), Manuel Quinziato (ITA), Mauro Santambrogio (ITA), Ivan Santaromita (ITA), Johann Tschopp (SUI), Greg Van Avermaet (BEL).

General Manager:
Jim Ochowicz (USA)

Directeur Sportif:
John Lelangue (BEL)

Assistant Directors:
Max Sciandri (ITA/GBR)
Rik Verbrugghe (BEL)

Doctors:
Giovanni Ruffini (ITA)
Dario Spinelli (ITA)

Press Officer:
Sean Weide (USA)

Staff:
Chef: Peter Cambre (BEL). Mechanics: Antonio Biron (ITA), Nick Mondelaers (BEL), Geert Rombauts (BEL), Ronald Ruymen (BEL). Soigneurs: Stefano Conti (ITA), Chris De Vos (BEL), Stefano Rubino (ITA), Filip Sercu (BEL), Freddy Viaene (BEL). Bus Driver: Francesco Villa (ITA).