Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Alessandro Ballan (links), Mauro Santambrogio und Karsten Kroon (rechts) führen das BMC Racing Team am
Alessandro Ballan (links), Mauro Santambrogio und Karsten Kroon (rechts) führen das BMC Racing Team am

BMC Racing Team mit mehreren Optionen bei GP Ouest-France

20. agosto 2010

Plouay, France

Das BMC Racing Team legt die Hoffnungen beim GP Ouest-France am Sonntag auf ein Trio - die beiden Italiener Alessandro Ballan und Mauro Santambrogio sowie den Niederländer Karsten Kroon.

Zwei Bewerbe in Frankreich

Mauro Santambrogio sprintete am Mittwoch bei der Coppa Agostoni nur knapp am Sieg vorbei, Alessandro Ballan war im Jahr 2008 Zweiter in Plouay. "Und vergessen wir nicht, dass Karsten Kroon eine Etappe der Tour de France 2002 in Plouay gewann. Er ist ebenso in einer sehr guten Form", betonte John Lelangue, Sportlicher Leiter des BMC Racing Teams. Das Eintagesrennen dient zum Einfahren für die Tour du Poitou Charentes et de la Vienne. Das fünftägige Etappenrennen startet am Dienstag. "Die Rundfahrt ist ähnlich wie die Tour de l'Ain, wir haben mehrere Strategien zur Auswahl", meinte John Lelangue.