Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Internazionale, Italiano

team news

Der norwegische Strassenmeister Thor Hushovd gewann Omloop Het Nieuwsblad 2009, damals hiess es noch "Omloop Het Volk." (©BMC/Graham Watson.)
Der norwegische Strassenmeister Thor Hushovd gewann Omloop Het Nieuwsblad 2009, damals hiess es noch "Omloop Het Volk." (©BMC/Graham Watson.)

BMC Racing Team gibt Aufgebot für belgische Rennen bekannt

26. febbraio 2014

Die ersten Rennen in Belgien bestreitet das BMC Racing Team mit verschiedenen Fahrern. Für Omloop Het Nieuwsblad am Samstag und Kuurne-Brüssel-Kuurne gibt es verschiedene Herangehensweisen.

Hushovd und Van Avermaet in Form
Der ehemalige Sieger von Het Nieuwsblad, Thor Hushovd, sowie Greg Van Avermaet - er war in den vergangenen fünf Jahren drei Mal in den Top-Fünf - führen das Aufgebot am Samstag an. Mit dabei ist auch Marcus Burghardt, ein weiterer ehemaliger Finisher in den Top-Fünf. Hushovd wurde bei der Mittelmeer-Rundfahrt Zweiter auf der dritten Etappe. Der norwegische Strassenmeister sagte, dass dieses Resultat und seine Soloflucht auf der zweiten Etappe der Tour du Haut Var bewiesen hätten, dass er in Form sei. "Damit im Hinterkopf reise ich nach Belgien und kämpfe um den Sieg. Wir haben ein starkes Team, das vom Start weg bis ins Finale präsent sein sollte. Ich habe nun einen hohen Level, ich muss dranbleiben und habe dann hoffentlich noch jemanden für einen guten Sprint am Ende", blickte der Norweger voraus. Van Avermaet, der bei der Tour of Oman in der Vorwoche zwei Mal in einer Fluchtgruppe präsent gewesen war, blickt auf zwei produktive Wochen im mittleren Osten zurück. "Wir hatten viel Speed in Katar, einige Berge in Oman und bei beiden Rundfahrten gutes Wetter. Für mich ist es die beste Vorbereitung für die Klassiker. Wir werden sehen, wie es läuft, aber ich fühle mich ziemlich gut in Form und bin zufrieden", so der Belgier. Sportdirektor Max Sciandri sagte, dass bei Kuurne-Brüssel-Kuurne junge Fahrer im Aufgebot stehen werden, so wie beispielsweise Silvan Dillier und Sebastian Lander. Beide fuhren auf der letzten Etappe der Katar-Rundfahrt in die Top-10. "Das ist eine gute Chance für diese Jungs, auch für Klaas Lodewyck und Rick Zabel. Sie können Erfahrung sammeln und ihre eigenen Chancen nutzen", so Sciandri.

Hören Sie mehr Kommentare von Max Sciandri und Taylor Phinney und Greg Van Avermaet auf der BMC Racing Team's Audio Line.

 

Omloop Het Nieuwsblad Roster (1. März):Marcus Burghardt (GER), Silvan Dillier (SUI), Thor Hushovd (NOR), Klaas Lodewyck (BEL), Taylor Phinney (USA), Manuel Quinziato (ITA), Michael Schär (SUI), Greg Van Avermaet (BEL).Kuurne-Brussel-Kuurne Roster (2. März):Marcus Burghardt (GER), Silvan Dillier (SUI), Sebastian Lander (DEN), Klaas Lodewyck (BEL), Manuel Quinziato (ITA), Greg Van Avermaet (BEL), Danilo Wyss (SUI), Rick Zabel (GER).Sporting Manager:Allan Peiper (AUS)Sport Directors:Max Sciandri (ITA)Jackson Stewart (USA)Doktor:Dario Spinelli (ITA)Staff:Bus Driver: Filip Sercu (BEL). Chef: Walter Grözinger (GER). Mechanics: Jürgen Landrie (BEL), Ian Sherburne (USA), Jean-Marc Vandenberghe (BEL). Press Officer: Isaura Van Lancker (BEL). Soigneurs: David Bombeke (BEL), Chris De Vos (BEL), Marc Paeme (BEL), Geert Tiebergyn (BEL).