Veuillez choisir votre pays et votre langue
International, Français

team news

Das Rennen am Samstag führte 12 Mal über den 11,6 Kilometer langen Rundkurs (Foto: Scott Major).
Das Rennen am Samstag führte 12 Mal über den 11,6 Kilometer langen Rundkurs (Foto: Scott Major).

Tour de Beauce, 5. Etappe: Zwei in den Top 10

20. juin 2010

Quebec City, Canada

Chad Beyer vom BMC Racing Team präsentierte sich am Samstag bei der Tour de Beauce in einer Fluchtgruppe. Im finalen Sprint erreichten John Murphy und Jackson Stewart mit den Rängen sechs und zehn zwei Top-10 Platzierungen.

Murphy ging früh

John Murphy jagte dem Etappensieger Marc de Maar (UnitedHealthcare) auf den letzten Metern hinterher, musste dann aber auf der leicht ansteigenden Strasse ins Ziel reissen lassen. "Es gab viele Attacken auf den letzten Kilometern, das riss alles auseinander", beschrieb der Amerikaner. "Ich hatte keine andere Wahl als ganz früh zu gehen, aber der Gegenwind war hart."
Chad Beyer war Teil einer Fünf-Mann Spitzengruppe, die bis zu zwei Minuten Vorsprung in der ersten Hälfte des 127 Kilometer langen Rundstreckenrennens herausfuhr. "Ich dachte, vielleicht gibt es eine Chance, dass wir heute durchkommen", kommentierte er.