Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
International, Deutsch
Alex Moos (BMC Mountainbike Racing Team) disappointed following the last stage of the Trans Zollernalb 2011
Alex Moos (BMC Mountainbike Racing Team) disappointed following the last stage of the Trans Zollernalb 2011

BMC Mountainbike Racing Team: Trans Zollernalb – Moos Fünfter in der Gesamtwertung

25. September 2011

Hechingen, Deutschland

Am Ende der 3-tägigen Rundfahrt reicht es für den Walliser Alexandre Moos vom BMC Mountainbike Racing Team zu einem fünften Platz im Gesamtklassement. In der von Renntaktik bestimmten letzten Etappe sicherte sich Robert Mennen (Topeak-Ergon) vor Hannes Genze (Multivan Merida) und Karl Platt (Bulls) den Gesamtsieg.

Wenn Zwei sich streiten, freut sich der Dritte

Unter diesem Motto stand die dritte und letzte Etappe von Albstadt nach Hechingen. Bis dahin war es ein Dreikampf um den Gesamtsieg in Zollernalb: Karl Platt, Alban Lakata und Alexandre Moos kämpften um Sekunden, die am Ende das Rennen entscheiden könnten. Oder vielleicht doch nicht? Bereits auf den ersten Kilometern der 3. Etappe attackierte Robert Mennen gemeinsam mit Hannes Genze. Beide mussten agieren, da sie im Gesamtklassement etwas abgeschlagen auf Platz 4 und 5 lagen. Die Attacke fruchtete und liess das gelbe Trikot (Platt) sowie Moos unentschlossen zurück. Keiner wollte die Führungsarbeit leisten. Keiner schickte seine Teamkameraden nach vorne, um das Loch zu den Führenden zuzufahren. Am Ende war es das dritte Team Topeak-Ergon, das alles richtig machte. Alban Lakata konnte seine Beine hochlegen, währenddessen sein Teamkamerad zum Gesamtsieg fuhr.

Moos Etappen-Sechster

Alexandre Moos erreichte das Ziel enttäuscht als Sechster. 5 Minuten hinter dem Ausreisser-Duo. Yves Corminboeuf hingegen war sehr zufrieden mit seinem 22. Rang. Im Gesamtklassement lag Moos 4:49 Min. hinter dem Sieger in 7:06:36 Std. auf Platz 5. Balz Weber wurde 17. (22:33 Min. Rückstand), Julien Tamararcaz 18. (22:34 Min.). Yves Corminboeuf fuhr auf Rang 25 (35:19 Min.).

Zwei Rennen liegen noch vor dem Team bevor es in die wohl verdiente Winterpause geht. Der Saisonabschluss findet vom 6. bis 9. Oktober beim bekannten Roc d'Azur an der französischen Mittelmeerküste statt. Ein angenehmer Ausklang einer langen und anstrengenden Saison...

 

Stage one race report stage two race report

Event info: www.sparkasse-trans-zollernalb.de
Results
Team Twitter
Team Picasa Photo Gallery