Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
International, Deutsch

impec Lamborghini Edition impec

Spezifikationen

  • Frame Frame: impec LSW
  • Tubing Tubing: Carbon LSW
  • Size Size: 50 / 53 / 55 / 57 60
  • Fork Fork: impec, Carbon
  • Rear Shock Rear Shock:  
  • Gears Gears: 22
  • Chainwheel Chainwheel: Campagnolo Super Record Ti Ultra Torque, 50-34
  • Cassette Cassette: Campagnolo Super Record 12-27
  • Chain Chain:  
  • Front Derailleur Front Derailleur: Campagnolo Super Record
  • Rear Derailleur Rear Derailleur: Campagnolo Super Record
  • Shifter Shifter: Campagnolo Super Record EPS
  • Brakes Brakes: Campagnolo Super record Skeleton
  • Handlebar Handlebar: 3T Ergonova LTD Lamborghini Edition
  • Stem Stem: 3T ARX LTD Lamborghini Edition
  • Seatpost Seatpost: impec integrated, Carbon
  • Seat Seat: Fizik Arione 00 Lamborghini Edition
  • Hubs Hubs: Campagnolo Bora Carbon / Ceramic Ultra Two
  • Rims Rims: Campagnolo Bora Carbon Ultra Two Tubular
  • Tyres Tyres: Continental Competition 22 Tubular
  • Colour Colour: Lamborghini 50th Anniversary
  • Weight Weight: 6.85 kg

Optionen

  • Groupset Option Groupset Option: Campagnolo Super Record, 50-34 / 12-27
  • Groupset Option Groupset Option: Campagnolo Super Record, 52-36 / 12-27
  • Handlebar Option Handlebar Option: 40 / 42 / 44 cm
  • Stem Option Stem Option: 90 / 100 / 110 / 120 / 130
  • Fit Fit: racefit / performancefit

technologie

SNC

Shell Node Concepte

Das Shell Node Concepte erlaubt eine präzise Kontrolle der Verbindungselemente innen und aussen

Konstruktion, Material und Herstellungsprozess. Diese drei Aspekte der Rahmenverbindungen bildeten den gordischen Knoten des impec, der mit herkömmlichen Ideen nicht zu entwirren war. Alles schien unlösbar miteinander verbunden. Bis wir irgendwann auf die simple Idee kamen, die Rahmenverbindungen des impec zweiteilig zu gestalten.

Ein sauberer Schnitt führte dann zur impec Technologie Nº 2, dem Shell Node Concept, bei dem die Verbindungen an den Knotenpunkten des Rahmens nicht aus einteiligen Muffen, sondern aus je zwei Halbschalen bestehen. Diese Halbschalen, die so genannten Shells, werden aus einem revolutionären Composite Compound Material gefertigt, sind hochfest und leicht zugleich, verfügen über hervorragende Dämpfungseigenschaften und lassen sich in der Endmontage absolut kontrolliert und präzise mit den Rahmenrohren verbinden.

LSW

Load Specific Weave

In diesem robotergesteuerten Prozess entstehen die Rahmenrohre des impec.

<div class="col-1">

impec Technologie Nº 1 ist das Load Specific Weave Verfahren – LSW. In diesem robotergesteuerten Prozess entstehen die Rahmenrohre des impec. Jedes von ihnen absolut präzise auf seine Bestimmung hin maßgeschneidert und in nachprüfbarer Präzision gefertigt …

LSW steht für einen komplexen, dreistufigen Prozess, an dessen Ende das perfekte Rahmenrohr steht. Verkürzt dargestellt, sehen die drei Stufen so aus: Flechten, Verharzen, Schneiden – und heraus kommt ein schlichtes, makelloses Karbonrohr, das nur noch lackiert, bedruckt und mit weiteren, ebenso fehlerfrei gefertigten Rohren zum perfekten Rahmen zusammengefügt werden muss.

Der stringente Einsatz digitaler Technik führt beim Load Specific Weave zu absoluter Transparenz. Um dies zu gewährleisten, ist jeder Werkstückträger mit einer Datenmatrix versehen, die alle Programme für die unterschiedlichen Prozessschritte enthält, welche die Rahmenrohre des impec durchlaufen. Das System gibt den verschiedenen Robotern ihre Befehle und dokumentiert gleichzeitig alle relevanten Daten für jedes einzelne Werkstück.

</div>

Katalog 2014

team clothing

Jetzt online bestellen: Das Replica-Jersey-Set des BMC Racing Teams kann ab sofort online bestellt werden.