Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
International, Deutsch

Bike Archiv 2010

fourstroke FS01 race series

Das überarbeitete APS-Federungssystem verbindet effizienten Vortrieb, herausragende Traktion und Komfort – absolute Performance bei minimalem Gewicht. Das breite Sattelrohr ermöglicht eine direkte Verbindung der Krafteinleitungspunkte.

Spezifikationen

  • Frame Frame: APS Carbon (Rear Travel 100mm)
  • Tubing Tubing: Carbon
  • Size Size: S / M / L
  • Fork Fork:  
  • Rear Shock Rear Shock: Fox RP2 (RL)
  • Gears Gears:  
  • Chainwheel Chainwheel:  
  • Cassette Cassette:  
  • Chain Chain:  
  • Front Derailleur Front Derailleur:  
  • Rear Derailleur Rear Derailleur:  
  • Shifter Shifter:  
  • Brakes Brakes:  
  • Handlebar Handlebar:  
  • Stem Stem:  
  • Seatpost Seatpost: Fourstroke 01, carbon with TCC
  • Seat Seat:  
  • Hubs Hubs:  
  • Rims Rims:  
  • Tyres Tyres:  
  • Colour Colour: black
  • Weight Weight:  

Geometrie

size S M L
rider height cm 155 - 165 165 - 175 175 - 185
seat tube st mm 395 445 485
top tube tt‘ mm 580 595 610
head tube ht mm 110 125 140
seat angle sa ° 73.5 73.5 73.5
head angle ha ° 69.5 69.5 69.5
rear center rc mm 433 433 433
bb drop mm 10 10 10
crank length mm 170 175 175
bar width mm 685 685 685
stem extension mm 100 110 120

technologie

iSC

integrated skeleton concept

BMC‘s technisch cleveres und mittlerweile legendäres Markenzeichen.01 we have...

Unser einzigartiges integrated skeleton concept iSC sowie das bonded skeleton concept BSC ermöglichen durch geschickt gewählte Verstärkungselemente eine Aufteilung der Kräfte in Knotennähe. Die Knotenpunkte sind dabei die entscheidenden Schlüsselstellen, da hier die Kräfte konzentriert einwirken.

core stiffness

core stiffness

Tretlager Kern der Steifigkeit

Das breite Tretlager gilt bei jedem BMC als Kern der Steifigkeit und damit als das eigentliche Kraftzentrum, von wo aus die Kettenstrebe sowie das Sattel- und Unterrohr wegführen. Die Rohre sind radikal auf die gesamte Breite des Tretlagers ausgerichtet, so dass die großen Kräfte, die von den Pedalen eingeleitet werden, ideal aufgenommen werden. Daraus resultiert schließlich ein unglaublicher Vortrieb.

TCC

tuned compliance concept

Optimierte Fahreigenschaften dank TCC

Das tuned compliance concept (TCC) von BMC optimiert die Fahreigenschaften durch sorgfältige Auswahl von Form und Materialien. Reduzierte Rohrquerschnitte, präzise Faserausrichtung und geschickte Materialkombination ermöglichen eine Erhöhung der vertikalen Nachgiebigkeit unter Beibehaltung der Seiten- und Verdrehsteifigkeit. Diese TCC Zonen an Rahmen, Gabel und Sattelstützen sorgen für weniger schnelle Ermüdung des Fahrers, präzises Handling sowie effiziente Kraftübertragung und somit für ein deutlich verbessertes Fahrerlebnis.

Mehr dazu

APS

Advanced Pivot System

Das legendäre Advanced Pivot System von BMC

Das legendäre Advanced Pivot System von BMC. In höchstem Masse antriebs- und bremsneutrale APS-Technologie, basierend auf einem in sich steifen Hinterbau, der über zwei relativ kleine Hebel angelenkt wird.

Mehr dazu

NBP

natural born postmount

Clevere Scheibenbremsaufnahme

Die Bremsaufnahme wird direkt mit dem Rahmen verschraubt. Natürlich ohne Adapterteile und Kräfteverlust.

Katalog 2015

team clothing

Jetzt online bestellen: Das Replica-Jersey-Set des BMC Racing Teams kann ab sofort online bestellt werden.