Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
International, Deutsch

team news

Chad Beyer fuhr vorne und nahm für das BMC Racing Team die Verfolgung auf die Spitzengruppe auf (Foto: Casey
Chad Beyer fuhr vorne und nahm für das BMC Racing Team die Verfolgung auf die Spitzengruppe auf (Foto: Casey

Tour of Utah, 1. Etappe: Ein weiterer erfolgreicher Tag

18. August 2010

Salt Lake City, Utah

Jeff Louder vom BMC Racing Team verteidigte am Mittwoch bei der Larry H. Miller Tour of Utah das Jersey des besten Fahrers aus Utah. Sowohl er als auch Teamkollege George Hincapie verbesserten sich in der Gesamtwertung.

Beyer "Mann des Tages"
George Hincapie erreichte die achte Tagesplatzierung, Brent Bookwalter bleibt der best platzierte BMC Racing Team Fahrer auf dem dritten Gesamtrang. Jeff Louder und George Hincapie liegen nun auf den Rängen fünf und sechs, nachdem sie gemeinsam mit Brent Bookwalter und Chad Beyer ins Ziel kamen. Die Etappe führte über 137 Kilometern und vier Berge. "Chad war heute wirklich der Mann des Tages. Zuerst war er in einer Fluchtgruppe und später fuhr er den ganzen Berg lang vorne, damit wir wieder den Anschluss an die Spitze schafften", beschrieb Jeff Louder. David Tanner (Fly V Australia) gewann im Sprint vor Alex Dowsett (Trek-Livestrong). Dowsett übernahm die Gesamtführung.