Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
International, Deutsch

team news

Weit auseinander gezogen fuhr das Feld mit hohem Tempo zum Anstieg des Old Willunga Hill (Foto: Tim de Waele).
Weit auseinander gezogen fuhr das Feld mit hohem Tempo zum Anstieg des Old Willunga Hill (Foto: Tim de Waele).

Santos Tour Down Under, 5. Etappe: Zweiter Top 10 Rang für Ballan

22. Januar 2011

Willunga, Australia

Alessandro Ballan vom BMC Racing Team beendete die Königsetappe der Santos Tour Down Under am Samstag auf dem achten Rang. Damit liegt der Italiener vor dem morgigen letzten Streckenabschnitt auf dem elften Platz in der Overall-Wertung.

Eine harte Etappe

Ballan fuhr auf den fünf Etappen zwei Mal in die Top Ten. Mit einem starken Auftritt am Sonntag erhoffe er sich am Ende eine Top Ten Platzierung. "Heute war es sehr, sehr hart", erklärte der Ex-Weltmeister. "Ich war in der Spitzengruppe und hoffte auf einen guten Sprint. Aber meine Beine sind immer noch nicht die besten." Am Beginn des 131 Kilometer langen Rennens präsentierte sich John Murphy vom BMC Racing Team in einer acht Mann Ausreissergruppe, die einen Vorsprung von bis zu 2:36 Minuten herausfuhr. Sie wurden am ersten von zwei zu fahrenden Anstiegen am Old Willunga Hill gestellt. Francisco Ventoso (Movistar) gewann das Sprintfinale, Cameron Meyer (Garmin-Cervelo) übernahm die Gesamtführung.