Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
International, Deutsch

team news

Simon Zahner ist einer von acht Fahrern, die das BMC Racing Team am Mittwoch bei Nokere Koerse ins Rennen schickt (Photo: Tim de Waele).
Simon Zahner ist einer von acht Fahrern, die das BMC Racing Team am Mittwoch bei Nokere Koerse ins Rennen schickt (Photo: Tim de Waele).

Nokere Koerse stimmt auf Klassiker ein

15. März 2010

Nokere, Belgium

Das BMC Racing Team nutzt den belgischen Halb-Klassiker Nokere Koerse am Mittwoch um der Form den letzten Schliff für die anstehenden Klassiker zu geben.

Windkanten-Training
"Nokere Koerse ist ein gutes Rennen für die jüngeren Klassiker-Fahrer in unserem Team", meinte der Sportliche Leiter des BMC Racing Teams, John Lelangue. "Da keiner unserer Leader wie Alessandro Ballan, Marcus Burghardt oder George Hincapie starten wird, können sie auf ihr Konto fahren. Es ist ausserdem ein gutes Training für das Positionieren und Führen beim Windkanten fahren." Der US Amerikaner Mike Sayers (Sportlicher Leiter Assistent) wird das Team im 192 km langen Rennen leiten. Fünf der letzten sieben Austragungen wurden im Massensprint entschieden.

Nokere Koerse Roster – 17. März
Chad Beyer (USA), Martin Kohler (SWI), Alexander Kristoff (NOR), Alex Moos (SWI), John Murphy (USA), Jackson Stewart (USA), Danilo Wyss (SWI), Simon Zahner (SWI).