Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
International, Deutsch

team news

Alessandro Ballan, in der letzten Woche Dritter bei der Flandern-Rundfahrt, wird Paris-Roubaix am Sonntag mit dem neuen BMC granfondo GF01 bestreiten. (Blandine Roquelet photo.)
Alessandro Ballan, in der letzten Woche Dritter bei der Flandern-Rundfahrt, wird Paris-Roubaix am Sonntag mit dem neuen BMC granfondo GF01 bestreiten. (Blandine Roquelet photo.)

BMC Racing Team mit neuem Granfondo GF01 bei Paris-Roubaix

5. April 2012

Das BMC Racing Team nimmt das Kopfsteinpflaster bei Paris-Roubaix mit dem neuen BMC granfondo GF01 in Angriff. Das neue Modell wurde am Donnerstag vor der Pressekonferenz präsentiert.



Für Klassiker gebaut
Alle acht Fahrer des BMC Racing Teams - inklusive Alessandro Ballan, George Hincapie und Thor Hushovd, die schon auf dem Podium standen - werden die 257,5 Kilometer lange Herausforderung auf dem BMC granfondo GF01 in Angriff nehmen. Es ist das Top-Rad der neuen BMC Endurance Serie. "Es weist einige Besonderheiten auf. Das BMC granfondo GF01 wurde konstruiert, um die Siegeschancen des BMC Racing Teams bei Paris-Roubaix zu maximieren", erklärte Thomas Binggeli, CEO von BMC Schweiz. Da es speziell auf die Klassiker abgestimmt wurde, sei die Hightech-Maschine auch perfekt für Fahrer, die Komfort beim Radfahren bevorzugen, so Binggeli.

Für mehr Details über das neue BMC granfondo GF01 besuchen Sie die BMC Homepage:
www.bmc-racing.com/int-en/bikes/new-granfondo-gf01-2013.html

Download Audiofile mit Statements von der Pressekonferenz des BMC Racing Teams:
www.bmcracingteam.com/news/audio-line/

Download BMC Racing Team Race Card (PDF mit Aufgebot, Statistiken, Steckbriefe etc.)
www.bmcracingteam.com/fileadmin/files/2012/racesheets/RaceSheet-11-ParisRoubaix.pdf