Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
International, Deutsch

team news

BMC Racing Team Assistant Director Rik Verbrugghe (rechts) bespricht mit Marcus Burghardt die Trainingsroute (@Sirotti)
BMC Racing Team Assistant Director Rik Verbrugghe (rechts) bespricht mit Marcus Burghardt die Trainingsroute (@Sirotti)

BMC Racing Team vor Tour Down Under

12. Januar 2012

Adelaide, South Australia

Das BMC Racing Team geniesst vor dem Saisonstart in Australien bestes Wetter und erkundet die Etappen der Santos Tour Down Under.

Etappenrennen beginnt am Dienstag

Am Dienstag beginnt das sechstägige World Tour Etappenrennen über 854 Kilometer. Aber bereits am Sonntag beim 51 Kilometer langen Kriterium vor der Rundfahrt in Adelaide könnte sich ein Neuzugang des BMC Teams in Szene setzen, wie Assistant Director Rik Verbrugghe betonte. "Hier werden alle für Adam Blythe arbeiten. Unser Ziel ist es, unsere Kapitäne in die Top-Ten zu bringen." Am Mittwoch besichtigten die sieben Starter die zweite Etappe über 148 Kilometer von Lobethal nach Stirling. Am Freitag wird das BMC Racing Team die 51 Kilometer der fünften Etappe abfahren, die mit einer Bergankunft am Old Willunga Hill endet. "Die Besichtigung war sehr wichtig", erklärte der Deutsche Marcus Burghardt. "Dieses Jahr macht mir der Jet Lag nicht so viel aus und es ist nicht so heiss. So kann man sich besser akklimatisieren."

BMC Racing Team Santos Tour Down Under Roster (Jan. 17-22):
Alessandro Ballan (ITA), Adam Blythe (GBR), Marcus Burghardt (GER), Mathias Frank (SUI), Martin Kohler (SUI), Manuel Quinziato (ITA), Greg Van Avermaet (BEL).

Sport Director:
Rik Verbrugghe (BEL)

Staff:
Chief Communications Officer: Georges Lüchinger (LIE). Doctor: Scott Major (USA). Mechanics: Nick Mondelaers (BEL), Ronald Ruymen (BEL). Soigneurs: Chris De Vos (BEL), Matt Excell (AUS), Stefano Rubino (ITA).