Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
International, Deutsch

team news

Arnaud eroberte das Grüne Trikot als Sieger der Grant County Sprint Klassifikation. (Foto: Scott Nydam, BMC Development Team.)
Arnaud eroberte das Grüne Trikot als Sieger der Grant County Sprint Klassifikation. (Foto: Scott Nydam, BMC Development Team.)

Grand vom BMC Development Team gewinnt Sprintwertung bei Tour of the Gila

6. Mai 2013

Arnaud Grand vom BMC Development Team gewann am Sonntag bei der Silver City's Tour of the Gila die Grant County Sprintwertung. Teamkollege Silvan Dillier beendete die Rundfahrt als best platzierter Fahrer der Mannschaft auf Rang zwölf.



"Schön, ein Trikot erobert zu haben"
Arnaud Grant schlüpfte mit dem Sieg der zweiten Etappe am Donnerstag erstmals ins Sprinttrkot und verteidigte es bis zum Ende der fünftägigen Rundfahrt. Für das BMC Development Team war es der erste Renneinsatz in den Vereinigten Staaten. Silvan Dillier, der auf der Etappe am Freitag Dritter wurde, fuhr am letzten Tag auf der Königsetappe, bei der es in die Berge ging, auf Platz 14. Francisco Mencebo (5-Hour Energy presented By Kenda) gewann die Etappe und Philip Deignan (UnitedHealthcare Pro Cycling Team) sicherte sich die Gesamtwertung. Die Mannschaft habe hart gearbeitet, um das Trikot auf den letzten beiden Etappen zu verteidigen sagte BMC Development Team General Manager Rik Verbrugghe. "Es war zwar ursprunglich nicht unser Hauptziel, aber es ist schön, am Ende einer Tour ein Trikot erobert zu haben. Wir haben heute versucht, Silvan in die Top-10 zu bringen. Aber es war eine sehr harte Etappe mit viel Bewegung. Es gab vorne viele Positionsänderungen. Alle haben den ganzen Tag gekämpft." Grands Erfolg war nicht der einzige Triumph des BMC Development Teams am Sonntag. Tom Bohli gewann das Amateur-Strassenrennen GP Luzern in der Schweiz.