Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
International, Deutsch

team news

Zahlreiche Bewegungseinheiten standen beim BMC Racing Team Trainingscamp vor den Ausfahrten auf dem Programm. (Foto: Sean Weide/BMC Racing Team)
Zahlreiche Bewegungseinheiten standen beim BMC Racing Team Trainingscamp vor den Ausfahrten auf dem Programm. (Foto: Sean Weide/BMC Racing Team)

BMC Racing Team mit viel Motivation beim Trainingscamp

17. Dezember 2013

Das BMC Racing Team verfolgt ehrgeizige Ziele und geht beim Vorbereitungs-Trainingscamp für die Saison 2014 neue Wege.

Tag ist ausgefüllt
Einer der Aspekte beim einwöchigen Camp in Spanien sei, die Fahrer, Manager und die gesamte Belegschaft der Organisation zusammenzuschweissen. Gemeinsam zählen wir fast 100 Leute", wie BMC Racing Team Sporting Manager Allan Peiper sagte. "Jeder muss Bescheid wissen, was von ihm erwartet wird. Das ist ein wichtiges Jahr für das BMC Racing Team. Wir haben schon angekündigt, dass wir mehr Rennen gewinnen wollen als im Jahr 2013, als wir 30 Siege verbucht haben. Das bedeutete ein Teamrekord. Eine klare Kommunikation ist wichtig und wir definieren die Richtung, damit wir diese ehrgeizigen Ziele verwirklichen können." Auf dem Programm stehen tägliche Trainingsausfahrten. Die 21 Fahrer im Camp unterziehen sich zahlreichen medizinischen Tests, machen in Gruppen Rumpfmuskeltraining und Yoga und erhalten Informationen von Sponsoren und Partnern.
 
Teambuilding für alle
Neu in diesem Jahr waren Teambuildingmassnahmen für die Belegschaft des BMC Racing Teams im Trainingscamp. Mechaniker, Pfleger, Betreuer und die Sportdirektoren spielten gemeinsam Golf und Tennis, gingen wandern und fuhren Go-Kart. "In einer so grossen Organisation sind nicht alleine die Fahrer für Siege verantwortlich", betonte BMC Racing Team Präsident/General Manager Jim Ochowicz. "Das Personal spielt eine wichtige Rolle. Auch sie müssen auf die neue Saison vorbereitet werden. Das ist wichtig für ihren Job bei den Wettkämpfen." Der BMC Racing Team Rennkalender des Jahres 2014 umfasst mehr als 270 Einsätze. Im nächsten Monat erfolgt mit der Santos Tour Down Under der Startschuss. "Wir haben uns für das nächste Jahr neue und ehrgeizige Ziele gesetzt. Jetzt im Dezember bereiten wir uns darauf vor - 'gewinnen' heisst das Zauberwort", so Jim Ochowicz.
 
Download von honorarfreien Fotos vom Trainingscamp.