Veuillez choisir votre pays et votre langue
France, Français

team news

Brent Bookwalter (vorne) war im Aufgebot der Santos Tour Down Under mit dabei und unterstützte Cadel Evans auf seinem Weg zum zweiten Rang. (©BMC/Graham Watson.)
Brent Bookwalter (vorne) war im Aufgebot der Santos Tour Down Under mit dabei und unterstützte Cadel Evans auf seinem Weg zum zweiten Rang. (©BMC/Graham Watson.)

Bookwalter bestreitet Circuit de la Sarthe

6. avril 2014

Brent Bookwalter vom BMC Racing Team kehrt am Dienstag beim Circuit de la Sarthe wieder ins Renngeschehen ein. Aufgrund einer Verletzung musste er sechs Wochen lang pausieren.

Routiniertes Aufgebot
Bookwalter ist Etappensieger bei der Katar-Rundfahrt im Vorjahr sowie jeweils Zweitplatzierter der amerikanischen Zeitfahr- und Strassenmeisterschaften. Er stürzte auf dem letzten Kilometer beim Auftakt der Tour du Haut Var am 22. Februar und verletzte sich am rechten Knie, an der Hüfte, an der Hand und am Ellbogen. "Ich hatte nicht damit gerechnet, im Frühjahr so eine lange Rennpause einlegen zu müssen, aber meine Motivation ist dadurch umso grösser. Ich hatte einige gute Trainingswochen, seit mein Knie sich wieder besser anfühlt. Ich freue mich, bei Sarthe wieder ins Renngeschehen einzusteigen, es ist meine zweite Teilnahme", so Bookwalter. Den Amerikaner begleiten Tour Méditerranéen Sieger Stephen Cummings, Ben Hermans, Martin Kohler, Daniel Oss und Peter Stetina. Sportdirektor Jackson Stewart sagte, dass der sechsköpfige Kader im viertägigen, über fünf Etappen führenden Rennen mit einem 6,8 Kilometer langen Einzelzeitfahren auf der dritten Etappe aufzeigen könne. "Es wird sicher spannend. Wir stehen mit einem starken, erfahrenen Team am Start, das sich etwas erwarten darf. Cummings, Hermans, Kohler und Stetina haben bisher mit starken Resultaten aufgezeigt", sagte Stewart.
 
BMC Racing Team Circuit de la Sarthe Roster (8.-11. April):
Brent Bookwalter (USA), Stephen Cummings (GBR), Ben Hermans (BEL), Martin Kohler (SUI), Daniel Oss (ITA), Peter Stetina (USA).
 
Sportdirektor:
Jackson Stewart (USA)
 
Doktor:
Scott Major (USA)
 
Staff:
Bus Driver: Freddy Viaene (BEL). Mechanics: Peter De Bleecker (BEL), Thierry Viaene (FRA). Soigneurs: Freddy Viaene (BEL), Anthony Lafourte (BEL), Trudi Rebsamen (USA).