Please choose your territory and language
Germany, English

Erfolgreiches Weekend für das ewz power team!

16. May 2011

Ronnie Schildknecht gewinnt den Intervall Duathlon in Zofingen, während Sven Riederer beim Altstadt Grand Prix von Bern Rang zwei belegt, Andrea Salvisberg wird beim Laufklassiker fünfter.

Nach seinem Sieg an den Duathlon Schweizermeisterschaften in Marbach bestätigte Schildknecht seine Hochform am anspruchsvollen Intervall Duathlon in Zofingen. Über die dreimal 4 Kilometer Laufen und zweimal 15 Kilometer Radfahren vermochte der Zürcher die Konkurrenz deutlich zu distanzieren. Neben den vielen Wechseln zwischen den Disziplinen machten unkonstante Witterungsverhältnisse das Rennen zusätzlich schwierig. Nach einem schnellen ersten Lauf konnte sich Schildknecht auf dem ersten Radabschnitt von der verbliebenen Konkurrenz absetzen und lief im Anschluss einem ungefährdeten Sieg entgegen.

An einem der grössten Laufevents der Schweiz zeigten Sven Riederer und Andrea Salvisberg einmal mehr, dass an der nationalen Laufspitze mit ihnen zu rechnen ist: Am Altstadt Grand Prix von Bern über 4.7 Kilometer musste sich Riederer einzig dem Topfavoriten geschlagen geben, Andrea Salvisberg beendete den schnellen Lauf auf dem sehr guten fünften Schlussrang.

Resultate Intervall Duathlon

Resultate GP Bern