Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

swiss design & development

Der Entwicklungsprozess eines jeden BMC-Produktes
durchschreitet vier Phasen:

1. Konzept

Am Anfang einer Produktentwicklung steht eine Idee. Sie entsteht aus den Bedürfnissen unserer Kunden und unserem Wunsch nach immer leistungsfähigeren und schöneren Produkten. Mit unzähligen Entwürfen werden aus Ideen Konzepte erarbeitet, die den Anforderungen entsprechen und wofür BMC anschließend Lösungen bietet.

Designskizzen aus der Entwurfsphase des fourstroke FS01.

2. Entwicklung

Das BMC Design ist das Resultat aus einer Annäherung von formalen und funktionalen Anforderungen. Durch genauste Kenntnis der eingesetzten Materialien und Kräfte schaffen wir es, belastungsgerechte Rohrformen zu erzeugen, die dem Bike durch klare Formensprache einen unverkennbaren Charakter geben. Die spezifischen Detaillösungen zeigen die hohe Aufmerksamkeit, welche wir jedem Detail schenken. Mittels modernster Computersimulation (FEA) optimieren wir die kritischen Bauteile hinsichtlich Gewicht und Steifigkeit und sorgen damit für höchste Performance.

Beim Modellieren neuer Rahmenplattformen fließen Kompetenzen aus Design und Engineering zusammen.

3. Optimierung

Einen wesentlichen Teil unserer Entwicklung bildet das eigene Testlabor. Hier werden alle BMC-Rahmensets und Parts gemäß der geltenden europäischen CEN-Norm und darüber hinausgehenden BMC-Standards geprüft und nach klaren Vorgaben optimiert. Getestet wird nach Aspekten der Sicherheit und der Performance. Werte werden gemessen, analysiert und mit den Fahreindrücken verglichen. Die so gewonnenen Erkenntnisse fließen wiederum in den Bau weiterer Prototypen ein, bis die Performance unseren Anforderungen entspricht. Dank unserer direkten Anbindung der BMC-Athleten können wir die Produkte im Renneinsatz prüfen und erhalten wertvolles Feedback zur Optimierung. In weiteren Schritten investieren wir viel Zeit und Know-how in die Fahrwerksabstimmung, auch in Zusammenarbeit mit unseren Industriepartnern. So überzeugen unsere APS- Suspension Mountainbikes auf den Trails, ein Aufwand der sich lohnt, wie uns zahlreiche ausgezeichnete Testberichte bestätigen.

Erkenntnisse aus den Labortests werden sogleich mit den Erfahrungen unserer Teamfahrer verglichen. Aufgrund stetiger Prüfung können wir unsere Produkte kontinuierlich verbessern.

4. Die Umsetzung

Unsere Designs werden von Artworks ergänzt, für die BMC eine eigene Formen- und Farbsprache entwickelt hat. Durch sie werden unsere spezifischen Rohrformen akzentuiert und die Identität verstärkt. Die enge Verzahnung von Engineering, Design und Grafik führt zu den eigenständigen BMC Produkten. Erkenntnisse aus den Labortests werden sogleich mit den Erfahrungen unserer Teamfahrer verglichen. Aufgrund stetiger Prüfung können wir unsere Produkte kontinuierlich verbessern.

speedlines of fourstroke FS01