Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

fourstroke FS01 29 XC 29

  • Movie

Mehr als nur ein Racebike

Das BMC fourstroke ist eines unter wenigen vollgefederten 29er-MTBs, welches erfolgreich auf Weltcup-Level eingesetzt wird. Allein diese Tatsache adelt das fourstroke als aussergewöhnliches Racebike. Aber das fourstroke war schon immer viel mehr als das. Die 29er-Laufräder in Kombination mit unserer BWC-Geometrie, APS-Federung und hoher Rahmensteifigkeit machen das BMC fourstroke auch zu einem unglaublich schnellen und potenten Trailbike. Sofern es eine Kategorie gibt, welcher das FS01 zugeordnet werden kann, so heisst diese ganz einfach „Mountainbike“.

Spezifikationen

  • Frame Frame: APS (Rear Travel 100mm)
  • Tubing Tubing: Carbon
  • Size Size: S / M / L
  • Fork Fork: Fox 32 Float CTD Adj FIT Factory Kashima 100mm
  • Rear Shock Rear Shock: Fox Float CTD Factory Kashima
  • Gears Gears: 1 x 11
  • Crankset Crankset: Sram XX1 30T
  • Cassette Cassette: Sram XX1 10-42
  • Front Derailleur Front Derailleur:  
  • Rear Derailleur Rear Derailleur: Sram XX1 Type 2
  • Shifter Shifter: Sram XX1
  • Brakes Brakes: Sram XO Carbon 180/180mm
  • Handlebar Handlebar: BMC MFB01 Carbon
  • Stem Stem: BMC MST02
  • Seatpost Seatpost: BMC MSP01 Carbon
  • Saddle Saddle: Fizik Tundra 2
  • Hubs Hubs: DT Swiss XR 1501 Spline ONE
  • Rims Rims: DT Swiss XR 1501 Spline ONE
  • Tyres Tyres: Continental X-King/Race King 2.2 Race Sport
  • Colour Colour: Naked
  • weight weight: 10.12 kg
  • Pedal Pedal:  

Geometrie

Glossary

s
Sitzrohr
tt
Oberrohr
ht
Steuerrohr
ha
Steuerrohrwinkel
sa
Sitzrohrwinkel
rc
Kettenstrebe
Size s tt ht stack reach ha sa rc drop
S 420 585 90 585 412 70 73.5 445 40
M 460 610 100 595 434 70 73.5 445 40
L 510 635 110 605 456 70 73.5 445 40
Grösse Fahrer Lenkerbreite Vorbaulänge Kurbellänge
165 - 174 720 70 170
170 - 182 720 70 175
180 - 195 720 70 175

Konzept

Schnelligkeit: Die 29er-Laufräder rollen ruhiger und schneller. Dank unserer BWC-Geometrie fährt sich das Bike dennoch agil und wendig und lässt sich so spielerisch durch steile, kurvige Singletrails steuern. Bei hohen Geschwindigkeiten sorgen das tiefe Tretlager, das lange Oberrohr und der flache Lenkwinkel für beste Stabilität und ein sicheres Gefühl beim Fahrer.

Effizienz: Mit 2 kg Rahmengewicht (inkl. Dämpfer) gehört das FS01 zu den leichtesten Rahmen seiner Kategorie. Dieses Leichtgewicht wurde ohne Kompromisse erreicht. Mit einem optimierten Faseraufbau, einem massiven Unterrohr, einem einteiligem Hinterbau und einer Steckachse von 12 × 142mm wird beste Torsionssteifigkeit für präzises Handling und maximale Kraftübertragung dank hoher Seitensteifigkeit erreicht. Unser APS-Federungssystem, speziell auf unsere 29er-Rahmengeometrie (BWC) ausgelegt, sorgt für das perfekte Gleichgewicht von Komfort, Kontrolle und Effizienz.

Potent: Vielseitigkeit ist Trumpf. Mit der Kombination aus grossen Laufrädern, stabiler Geometrie, hoher Steifigkeit und APS-Federung überwältigen die Modelle der fourstroke-Serie jedes Hindernis, egal ob in einer anspruchsvollen Abfahrt oder einem Marathonwettkampf.
1) Rahmenset
- APS Federungssystem, 100 mm travel
- BWC 29er Geometrie, vollkarbon
- 12×142 mm Hinterradachse
- Rahmengewicht: 2040 g, inklusive sämtlicher Hardware
- Hardware beinhaltet: Dämpfer, Kettenführung, Schrauben, Sattelstützenklemmung und Hinterradachse
- Dämpferabmessungen: 200×50 mm

2) Shimano
- BB90 Shimano press fit

3) Integrierte Kettenführung und Kettenfänger
- Siehe spezifische Anleitung

4) Initial load indicator
- Einfache SAG-Einstellung

5) Konifiziertes Steuerrohr
- 1-1/8” - 1-1/2”

6) Natural born post mount
- Auf 160 mm Bremsscheibendurchmesser ausgelegt
- Maximal erlaubter Bremsscheibendurchmesser 185 mm
- Austauschbare Gewindeeinsätze

7) Kabelführung
- Durchgehende Kabelhüllen entlang dem Unterrohr
- Interne Kabelverlegung für Reverb Stealth oder Dämpferlockout

Testberichte

  • fourstroke FS01 XX1

    fourstroke FS01 XX1

    Bike

    Deutschland

    März 2014

    Download PDF

  • fourstroke FS01 XTR

    fourstroke FS01 XTR

    World of Mountainbike Sonderheft

    Deutschland

    Januar 2014

    Download PDF

  • fourstroke FS01

    fourstroke FS01

    Mountainbike Action

    Italy

    December 2013

    Download PDF

  • fourstroke FS01

    fourstroke FS01

    Terrengsykkel

    Norge

    December 2013

    Download PDF

  • fourstroke FS01

    fourstroke FS01

    Terrengsykkel

    Norge

    September 2013

    Download PDF

  • fourstroke FS01

    fourstroke FS01

    Terrengsykkel

    Norge

    June 2013

    Download PDF

  • fourstroke FS01

    fourstroke FS01

    What Mountainbike

    England

    December 2012

    Download PDF

  • fourstroke FS01

    fourstroke FS01

    Bike

    Deutschland

    Oktober 2012

    Download PDF

  • fourstroke FS01

    fourstroke FS01

    MountainBIKE

    Deutschland

    Oktober 2012

    Download PDF

  • fourstroke FS01

    fourstroke FS01

    Vélo Vert

    Françe

    August 2012

    Download PDF

technologie

BWC

Big Wheel Concept

Unsere BWC-Geometrie ist der 29er-Laufradgrösse verschrieben.

Grössere Laufräder allein sind kein Garant für ein besseres Mountainbike. Wir sind jedoch überzeugt, dass die 29er-Laufraddimension ein entscheidender Vorteil ist, sofern die Rahmengeometrie entsprechend adaptiert wurde. Die Grösse ist nicht allesentscheidend, sondern vielmehr, was man daraus macht.

Wendigkeit - Kurze Kettenstreben und ein kurzer Vorbau in Kombination mit einem tiefen Tretlager machen die BMC-29er nicht nur effizient, sondern auch äusserst wendig.

Stabilität - Ein vergleichsweise flacher Lenkwinkel in Kombination mit einem langen Oberrohr und einem breiten Lenker garantieren maximale Kontrolle auch auf den anspruchsvollsten Trails.

APS

Advanced Pivot System

Komfort, unübertroffene Traktion und effiziente Kraftübertragung.

Ein ideales Federungssystem setzt die gesamte Kraft des Fahrers in Vortrieb um, während der Dämpfer vom Antrieb unbeeinflusst die Schläge absorbiert. Durch ausgeklügelte Platzierung der Drehpunkte an der APS-Hinterradfederung erreichen wir genau dieses Ziel.

Beim Beschleunigen tritt eine Trägheitskraft auf, die den Dämpfer zu komprimieren versucht. Mit APS ist der virtuelle Drehpunkt so platziert, dass die Kettenspannung diesen Effekt ausgleicht. Alle Tretenergie wird für den Vortrieb genutzt, ohne Energieverlust in der Federung. Der Dämpfer sorgt für optimale Traktion und somit dafür, dass die Kraft auch auf den Boden gebracht wird. Die Schläge werden vom Dämpfer aufgefangen, womit für exzellenten Komfort gesorgt ist. Das advanced pivot system bietet dem Fahrer die ideale Kombination von Effizienz, Traktion und Komfort.

Katalog 2014

team clothing

Jetzt online bestellen: Das Replica-Jersey-Set des BMC Racing Teams kann ab sofort online bestellt werden.

ähnliche bikes

  • fourstroke FS02 29

  • fourstroke FS03 29