Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

trailfox TF02 allmountain

Das Trailfox ist das perfekte Bike für Fahrer, die sich gerne selbst herausfordern. Entwickelt in den Alpen von leidenschaftlichen Mountainbikern, gibt das Trailfox dem Fahrer Selbstvertrauen in jeder Situation. Anspruchsvolle Abfahrten, Felspassagen oder Wurzelteppiche, ein Trailfox-Fahrer schrecken vor nichts zurück. Ob beim Erklimmen der höchsten Berge, Geniessen von Singletrails oder sogar beim gelegentlichen Bestreiten von Rennen, das Trailfox ist sein zuverlässiger Partner.

Spezifikationen

  • Frame Frame: APS (Rear Travel 150mm)
  • Tubing Tubing: Carbon/Alloy
  • Size Size: S / M / L
  • Fork Fork: Fox 32 Talas CTD FIT Performance 150mm
  • Rear Shock Rear Shock: Float CTD BV Performance
  • Gears Gears: 3 x 10
  • Chainwheel Chainwheel: Shimano XT, 42-32-24
  • Cassette Cassette: Shimano XT, 11-36
  • Chain Chain:  
  • Front Derailleur Front Derailleur: Shimano XT
  • Rear Derailleur Rear Derailleur: Shimano XT Shadow PLUS
  • Shifter Shifter: Shimano XT I-Spec
  • Brakes Brakes: Shimano XT 180mm ICE-Tech
  • Handlebar Handlebar: Easton Haven, Low Rise
  • Stem Stem: Easton Haven
  • Seatpost Seatpost: RockShox Reverb Stealth
  • Seat Seat: Tundra 2
  • Hubs Hubs: DT Swiss, M1800 tubless
  • Rims Rims: DT Swiss, M1800 tubless
  • Tyres Tyres: Onza Ibex FR AM 2.25/ Onza Canis 2.25
  • Colour Colour: Gunmetal
  • Weight Weight: 12.30 kg

Geometrie

trailcrew
size S M L S M L
rider height cm 158 - 168 166 - 180 18 - 190 158 - 168 166 - 180 178 - 190
stack mm 574 583 607 578 588 610
reach mm 397 419 438 393 415 431
seat tube st mm 420 450 495 420 450 495
top tube tt‘ mm 567 592 615 567 592 615
head tube ht mm 125 135 160 125 135 160
seat angle sa ° 73.5 73.5 73.5 73 73 73
head angle ha ° 67.5 67.5 67.5 67 67 67
rear center rc mm 432 432 430 432 432 430
bb drop mm -10 -10 -10 -13 -13 -13

Konzept

Leichtbau: Das TF02 kombiniert den Karbon-Hauptrahmen unseres Spitzenmodells mit einem Aluminium-Hinterbau. Beinahe so leicht wie das TF01, bietet es volle das volle trailfox-Fahrerlebnis zu einem erschwinglichen Preis.

Vielseitigkeit: Das Schweizer Taschenmesser ist weltbekannt als das Werkzeug für alle Situationen schlechthin. Es war unsere Inspiration während der Weiterentwicklung des Trailfox in den vergangenen Jahren. Die APS-Federung ist effizient genug um die steilsten Anstiege zu bezwingen, und bietet das Schluckvermögen und die Traktion, um steile, technische Abfahrten in Angriff zu nehmen. Die Geometrie wurde optimiert um sowohl eine effiziente Position bergauf als auch Stabilität auf dem Weg nach unten zu bieten.

Reliability: Mit dem leichten Rahmen als Basis können wir vollwertige All Mountain-Komponenten montieren, so dass das trailfox direkt ab Werk bereit ist für den harten Einsatz auf den Singletrails. Eine neue integrierte Kettenführung, geschütze Kabel, Hinterbaulagerung, SAG Indikator… wir haben kein Detail ausgelassen, um sicherzustellen, dass Du Deine Zeit auf dem Trail und nicht in der Werkstatt verbringst.
1) Rahmenset
-APS Federungssystem, 150mm Federweg
-12x142mm Hinterradachse
-Rahmengewicht: 2770gr inklusive aller Kleinteile
-Rahmenset beinhaltet: Rear Shock, Chain Guide, Schrauben, Sattelklemme und Hinterradachse
-Shock dimensions: 200x57mm

2) Tretlager – BSA Standard, 73mm

3) Integrierte Kettenführung – siehe spezifische Anleitung

4) Initial load indicator – vereinfachtes Einstellen der Federung

5) Konifizierters Steuerrohr – 1-1/8” - 1-1/2”

6) Natural born post mount
-Entwickelt für 180 mm Scheibendurchmesser
-Maximal 203 mm Scheibendurchmesser

7) Kabelführung
-Durchgehende Kabelhüllen am Unterrohr
-Interne Leitungsverlegung für Reverb Stealth
-Optionaler Unterrohrschutz aus Carbon

technologie

iSC

integrated skeleton concept

BMC‘s technisch cleveres und mittlerweile legendäres Markenzeichen.

Das Skeleton Concept iSC (integrated skeleton concept) gibt es seit der ersten legendären promachine. Seitdem hat sich das Konzept über ein Jahrzehnt verfeinert und neu definiert. Die Idee ist, durch Abstützung des Oberrohrs am Sitzrohr Gewicht zu sparen und dort die Steifigkeit zu erhöhen, wo sie gebraucht wird. Im vorderen Rahmendreieck. Mit Hilfe modernster FEM-Computer-Technik (Finite Elements Method) können wir jeden Rohrübergang perfekt dem Kraftfluss anpassen. Geschickt gewählte, skelettartige Verstärkungselemente an den Knotenpunkten und die Auffächerung des Oberrohrs verteilen die einwirkenden Kräfte perfekt und ergeben das BMC-typische Crosslock.

APS

Advanced Pivot System

Komfort, unübertroffene Traktion und effiziente Kraftübertragung.

Ein ideales Federungssystem setzt die gesamte Kraft des Fahrers in Vortrieb um, während der Dämpfer vom Antrieb unbeeinflusst die Schläge absorbiert. Durch ausgeklügelte Platzierung der Drehpunkte an der APS-Hinterradfederung erreichen wir genau dieses Ziel.

Beim Beschleunigen tritt eine Trägheitskraft auf, die den Dämpfer zu komprimieren versucht. Mit APS ist der virtuelle Drehpunkt so platziert, dass die Kettenspannung diesen Effekt ausgleicht. Alle Tretenergie wird für den Vortrieb genutzt, ohne Energieverlust in der Federung. Der Dämpfer sorgt für optimale Traktion und somit dafür, dass die Kraft auch auf den Boden gebracht wird. Die Schläge werden vom Dämpfer aufgefangen, womit für exzellenten Komfort gesorgt ist. Das advanced pivot system bietet dem Fahrer die ideale Kombination von Effizienz, Traktion und Komfort.

initial load indicator

Justierung des Negativfederweges

Dient der optimalen Justierung des Negativfederweges, kann beim Aufsitzen bequem kontrolliert und nach Bedarf angepasst werden.

Katalog 2015

team clothing

Jetzt online bestellen: Das Replica-Jersey-Set des BMC Racing Teams kann ab sofort online bestellt werden.