Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

team news

Greg Van Avermaet gewann diesen Monat zwei Etappen bei Rundfahrten und feierte einen Gesamtsieg. (©Sandro Zangrando.)
Greg Van Avermaet gewann diesen Monat zwei Etappen bei Rundfahrten und feierte einen Gesamtsieg. (©Sandro Zangrando.)

Van Avermaet hat Clasica Ciclista San Sebastian im Visier

28. Juli 2011

Donostia, Spain

Greg Van Avermaet und das BMC Racing Team hoffen, den Erfolgslauf am Samstag in Spanien bei der Clasica Ciclista San Sebastian fortzusetzen.

"In fantastischer Form"
Greg Van Avermaet, der im 234 Kilometer langen Eintagesrennen im Vorjahr Elfter war, wird von einem starken Aufgebot unterstützt. Etwa von Mathias Frank und Martin Kohler, die ihm in dieser Woche zum Sieg der Tour de Wallonie verhalfen - oder Amaël Moinard, der Cadel Evans bei seinem Tour de France Sieg unterstützte. "Auf dem Papier ist Greg klar der stärkste Mann im Aufgebot", betonte Assistant Director Michael Sayers. "Er ist in einer fantastischen Form." Das einzige, was Probleme bereiten könnte, sei die kurze Erholungszeit nach fünf Renntagen in Belgien. "Hoffentlich sind zwei Tage genug, um zu regenerieren. Wir werden sehen", so der 26-Jährige. "Ich hoffe am Samstag auf gute Beine. Das Selbstvertrauen nach dem Sieg in Wallonien ist natürlich gross."

BMC Racing Team Clasica Ciclista San Sebastian Roster (July 30):
Yannick Eijssen (BEL), Mathias Frank (SUI), Martin Kohler (SUI), Karsten Kroon (NED), Amaël Moinard (FRA), Johann Tschopp (SUI), Greg Van Avermaet (BEL), Simon Zahner (SUI).

Sport Director:
Michael Sayers (USA)

Staff:
Doctor: Giovanni Ruffini (ITA). Mechanics: Nick Mondelaers (BEL), Ian Sherburne (USA). Soigneurs: Anthony Pauwels (BEL), Jeremiah Ranegar (USA), Freddy Viaene (BEL).