Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

team news

Johann Tschopps bester Ergebnis beim Giro war bisher Rang 34 im Vorjahr. (©Bob Cullinan, CycleTo.com.)
Johann Tschopps bester Ergebnis beim Giro war bisher Rang 34 im Vorjahr. (©Bob Cullinan, CycleTo.com.)

Tschopp beendete Giro d'Italia als 16.

29. Mai 2011

Milan, Italy

Johann Tschopp behielt als bester BMC Racing Team Fahrer seinen 16. Endrang am Sonntag auf der letzten Etappe. Damit verbuchte er seine beste Platzierung bei fünf Teilnahmen.

Sechs Finisher
Vier BMC Racing Team Fahrer - Chad Beyer, Mathias Frank, Alexander Kristoff und Simon Zahner - beendeten ihren ersten Giro. Danilo Wyss erreichte das Ziel zum zweiten Mal. "Im Fernsehen haben sie gesagt, dass wir ein junges Team sind, aber wir haben gezeigt, dass wir viel können", resümierte BMC Racing Team Assistant Director Fabio Baldato. "Johann war super in den Fluchtgruppen vertreten und er hatte immer seine Gesamtplatzierung bis heute im Auge. Ich freue mich für alle Jungs und danke ihnen, dass sie in so einem wirklich extrem harten Giro so super gefahren sind." Das abschliessende 26 Kilometer lange Zeitfahren gewann David Millar (Garmin-Cervélo) und Alberto Contador (Saxo Bank-Sungard) feierte seinen zweiten Giro-Sieg und seinen sechsten Erfolg in einer der grossen Landesrundfahrten.