Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

team news

Hinter den Kulissen mit dem BMC Racing Team vor dem härtesten Renntag. (Dr. Scott Major photo.)
Hinter den Kulissen mit dem BMC Racing Team vor dem härtesten Renntag. (Dr. Scott Major photo.)

Polen-Rundfahrt, 6. Etappe: Kampf gegen Elemente

5. August 2011

Bukowina Tatrzańska, Poland

Strömender Regen in Kombination mit einem Kursprofil, das ständig auf und ab ging, sorgten für unangenehme Bedingungen am Freitag bei der Polen-Rundfahrt. Es glich einem Kampf gegen die Elemente.

Santambrogio Tagesbester des Teams
Mauro Santambrogio sorgte auf der 207,7 km langen Etappe für das beste Resultat aus Sicht des BMC Racing Teams. Die Etappe endete eine halbe Stunde nach der langsamsten Zeit laut veranschlagtem Zeitplan. Als 22., mit 54 Sekunden Rückstand auf Etappensieger Dan Martin (Garmin-Cervélo), kletterte Mauro Santambrogio in die Top 20 in der Gesamtwertung, 1:17 Minuten hinter Martin, der am zweitletzten Tag auch die Gesamtführung übernahm. „Mauro hat grossartig gearbeitet“, betonte BMC Racing Team Assistant Director Michael Sayers. „Er hat alles alleine gemacht.“ Die Etappe am Samstag ist ein Rundkurs in Krakau, der über 128 km führt.