Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

team news

Alessandro Ballan gewann die Drei Tage von De Panne 2007 (Foto: Tim de Waele).
Alessandro Ballan gewann die Drei Tage von De Panne 2007 (Foto: Tim de Waele).

Drei Tage von De Panne: Feinschliff für Flandern

29. März 2010

Middelkerke, Belgium

Das BMC Racing Team startet am Dienstag beim Dreitagesrennen "Drei Tage von De Panne", das vier Etappen umfasst. Die Mannschaft will sich damit für den am Sonntag stattfindenden belgischen Klassiker, die Flandernrundfahrt, vorbereiten.

Ballan und Kroon peilen gutes Resultat an
John Lelangue, Sportlicher Leiter des BMC Racing Teams, betonte, dass sich die Mannschaft auf Alessandro Ballan - Sieger von De Panne 2007 und Zweiter 2005 - sowie Karsten Kroon konzentrieren würde. Auf dem Programm stehen am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag Morgen jeweils Strassenrennen inklusive Kopfsteinpflaster-Passagen mit einer Länge von 198, 214 und 112 km. Danach folgt noch ein 14,8 km langes Zeitfahren am Donnerstag Nachmittag. "Es gibt zwei Möglichkeiten für dieses Rennen", erklärte John Lelangue. "Man kann das Rennen nutzen, um sich für die Flandernrundfahrt vorzubereiten oder versuchen, ein gutes Resultat herauszufahren und einen psychologischen Vorteil mitzunehmen. Ballan und Kroon wollen vor der Flandernrundfahrt noch ein gutes Resultat abliefern", so der Belgier.

Drei Tage von De Panne Roster – 30. März bis 1. April
Alessandro Ballan (ITA), Alexander Kristoff (NOR), Martin Kohler (SWI), Karsten Kroon (NED), John Murphy (USA), Michael Schär (SWI), Jackson Stewart (USA), Simon Zahner (SUI).

Sport Directors:
Michael Sayers (USA), René Savary (SWI).

Staff:
Doctor: Max Testa (ITA). Mechanics: Kevin Grove (USA), Ian Sherburne (USA), Nick Vandecauter (BEL). Soigneurs: Trudi Rebsamen (USA), Freddy Viaene (BEL), Chris De Vos (BEL).