Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

team news

Mit Martin Kohler (Mitte) und Mathias Frank (rechts) waren zwei Fahrer des BMC Racing Teams auf dem Podium vertreten. (Swiss national cycling federation)
Mit Martin Kohler (Mitte) und Mathias Frank (rechts) waren zwei Fahrer des BMC Racing Teams auf dem Podium vertreten. (Swiss national cycling federation)

Kohler holt Zeitfahrmeister-Titel, Frank Dritter

23. Juni 2011

Roggliswil, Switzerland

Martin Kohler gewann am Donnerstag bei der Schweizer Zeitfahrmeisterschaft die Goldmedaille. Mathias Frank eroberte Bronze.

Kohlers erster nationaler Titel
Martin Kohler jagte seine BMC Hightech-Zeitfahrmaschine über den 41 km langen Kurs und jubelte mit 59:20 Minuten über Bestzeit. Auf Rang zwei folgte Marcel Wyss (Geox-TMC/RSC Aaretal Münsingen) mit einem Rückstand von 34 Sekunden, Mathias Frank lag 41 Sekunden hinter der Siegerzeit und wurde Dritter. "Das ist eine grossartige Überraschung für mich", freute sich Martin Kohler. "Das Podium heute war super, weil wir drei alle gute Freunde sind. Wir sind gleich alt und fahren schon seit der Juniorenzeit zusammen. Dann auch in der U 23 Klasse und im Nationalteam."

Warbasse Fünfter bei den amerikanischen Meisterschaften
Augusta, Georgia - Bei den Unter 23 Zeitfahrmeisterschaften in den USA verbuchte Larry Warbasse vom BMC Racing Team am Donnerstag den fünften Rang. Nathan Brown holte den Titel.