Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

team news

Ein Etappensieg sowie der dritte Gesamtrang und der Sieg beim Critérium du Dauphiné waren die Highlights von Cadel Evans Saison 2012. (©BMC/Tim de Waele.)
Ein Etappensieg sowie der dritte Gesamtrang und der Sieg beim Critérium du Dauphiné waren die Highlights von Cadel Evans Saison 2012. (©BMC/Tim de Waele.)

Cadel Evans geniesst erholsame Nebensaison

7. Oktober 2012

Nach vier Wochen Pause ist Cadel Evans startklar für die Vorbereitung der vierten Saison mit dem BMC Racing Team, wie Teamarzt Dr. Max Testa am Montag bestätigte.

Wintertraining auf dem Programm
Dr. Testa sagte, dass sich der Tour de France und Strassen-Weltmeister Ende Woche in Mailand einem Blutuntersuchung unterziehen werde. Dann sehe man, ob er sich von der viralen Infektion erholt habe. "Auf der Grundlage dieser Ergebnisse setzen wir die weiteren Schritte fest. Unser Plan ist es, am ursprünglich festgelegten Winter-Trainingsprogramm als Vorbereitung für die kommende Saison festzuhalten. Es gibt keinen Grund, warum wir von diesem abweichen sollten." Nachdem Cadel Evans diese Saison früher als geplant Anfang September beenden musste, freue er sich auf das Jahr 2013, wie der Australier betonte. "Als wir den Grund für meine verminderte Leistungsfähigkeit entdeckt hatten, wollte ich keine Kompromisse eingehen und mich lieber auf die kommende Saison konzentrieren. Ich habe mich von dieser Viruserkrankung komplett erholt. Ich arbeite nun daran, im kommenden Jahr wieder auf dem gewohnten Level ins Renngeschehen einzusteigen. Es war schön, in meinem ersten Jahr als Papa die freie Zeit gemeinsam mit meiner Familie geniessen zu können."