Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

team news

Amaël Moinard feierte seinen Sieg, auf Platz zwei folgte Carlos Betancur. (©BMC/Graham Watson.)
Amaël Moinard feierte seinen Sieg, auf Platz zwei folgte Carlos Betancur. (©BMC/Graham Watson.)

Moinard vom BMC Racing Team gewinnt Etappe bei Haut Var

23. Februar 2014

Amaël Moinard gewann die letzte Etappe am Sonntag bei der Tour du Haut Var und verbuchte für das BMC Racing Team den sechsten Saisonsieg. In der Gesamtwertung ergab das Platz drei.



Evans wird Vierter
Moinard setzte sich im Sprint gegen Carlos Betancur (AG2R La Mondiale) durch, nachdem sich das Duo auf dem letzten Anstieg im 203,4 Kilometer langen Rennen absetzen hatte können. Moinard sagte, dass er die Steigung auf Côte des Tuilières "auswendig" gekannt und bis zur 500-Meter-Marke gewartet habe. "Dann habe ich es versucht und machte es ziemlich schwer. Betancur schloss auf und wir gingen mit Vollgas in die Abfahrt. Ich habe die Bremsen nie berührt, fuhr einfach nur Vollgas. Er war am Sieg in der Gesamtwertung interessiert und ich am Etappensieg. Daher haben wir bis ins Ziel harmoniert", so Moinard. Betancur, Sieger der ersten Etappe am Samstag, gewann die Gesamtwertung vor seinem Teamkollegen Samuel Dumoulin. Moinards Teamkollege, Cadel Evans, wurde Etappenvierter mit einem Rückstand von zwölf Sekunden. In der Gesamtwertung kam der Australier auf Platz fünf.

Hushovd versuchte es solo

Etwa 55 Kilometer vor dem Ziel versuchte es Thor Hushovd vom BMC Racing Team solo aus einer achtköpfigen Fluchtgruppe heraus. Der amtierende norwegische Strassenmeister fuhr einen Vorsprung von etwa zwei Minuten heraus, bevor das Feld ihn auf den letzten 20 Kilometern stellte. "Mit Thor in der Fluchtgruppe war es im Team leichter", sagte BMC Racing Team Sport Direktor Yvon Ledanois. "Ich denke auch, dass es für Thor selbst gut war, als Vorbereitung für die Klassiker. Ich freue mich für Amaël. Er arbeitet immer hart für andere und jetzt ist er selbst der Sieger." Es ist Moinards erster Sieg, seit er 2011 zum BMC Racing Team gekommen ist. Damals half er Cadel Evans, die Tour de France zu gewinnen. Sein letzter Sieg vor diesem Triumph am Sonntag erfolgte ebenso aus einem Zweier-Sprint - auf der letzten Etappe von Paris-Nizza im Jahr 2010.

Hören Sie mehr Kommentare von Ledanois und Moinard auf der BMC Racing Team Audio Line.

Sehen Sie Videos vom Rennen auf unserem BMC Racing Team YouTube Kanal.

Sehen Sie Action- und "Behind-the-scenes"-Fotos auf unserer Flickr Gallerie.