Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

team news

Mathias Frank ist der neue Führende beim Giro del Trentino. (©Sirotti)
Mathias Frank ist der neue Führende beim Giro del Trentino. (©Sirotti)

Frank übernimmt Führung beim Giro del Trentino

18. April 2012

Mathias Frank vom BMC Racing Team übernahm das Führungstrikot beim Giro del Trentino am Mittwoch von seinem Teamkollegen Taylor Phinney. Auf der bergigen, 152 Kilometer langen Etappe belegte er Rang sieben.



Erstmals in Führung
Mathias Frank überquerte die Ziellinie mit einer kleinen Gruppe und blieb drei Sekunden hinter dem Etappensieger Damiano Cunego (Lampre-ISD). Damit schlüpfte der Schweizer erstmals seit er 2008 Profi wurde in ein Führungstrikot - nur einen Tag, nachdem das BMC Racing Team das Auftakt-Teamzeitfahren gewonnen hatte. "Ich wusste nur, dass Roman Kreuziger gefährlich hätte werden können, weil er nur zehn Sekunden hinten war und das Trikot mit den Bonussekunden übernehmen hätte können. Für mich war es gut, in der Gruppe zu bleiben und mein Bestes im Sprint zu geben. Ich habe ein paar Sekunden verloren, aber der Jersey gewonnen. Das ist wirklich aufregend für mich", freute sich Frank. Er und sein Teamkollege Marco Pinotti waren in einer Gruppe dabei, die es bis ins Ziel schaffte, nachdem das BMC Racing Team hart gearbeitet hatte, um ein Quartett am Beginn des Tages zu stellen. Marco Pinotti liegt auf dem vierten Gesamtrang, neun Sekunden hinter Mathias Frank.

Harte Etappe am Donnerstag
Die Führung zu verteidigen werde kein leichtes Unterfangen, wie BMC Racing Team Assistant Director Max Sciandri betonte. Die Etappe am Donnerstag über 167,8 Kilometer führe über einen schweren, 8,5 Kilometer langen Anstieg, bevor es über eine kurze Abfahrt hinunter ins Ziel geht. "Morgen wird es extrem hart. Der letzte Anstieg weist eine durchschnittliche 15 Prozent Steigung auf und an einigen Stellen sogar 19 Prozent. Das letzte Mal ist man dort beim Giro d'Italia in den 80er-Jahren gefahren. Es ist so steil, dass die Mechaniker mit den Motorrädern hinauffahren", weiss Sciandri.

Hören Sie Statements von Mathias Frank vom BMC Racing Team auf der AudioLine: http://www.bmcracingteam.com/news/audio-line/

Fotos des BMC Racing Teams vom Rennen: flic.kr/s/aHsjyZ8NdE