Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Deutschland, Deutsch

team news

Der Acura TSX Sport Wagon feiert sein Debüt bei der Amgen Tour of California. (©BMC Racing Team)
Der Acura TSX Sport Wagon feiert sein Debüt bei der Amgen Tour of California. (©BMC Racing Team)

Acura ist neuer nordamerikanischer Fahrzeugsponsor

15. April 2011

Santa Rosa, California

Acura ist der neue offizielle nordamerikanische Fahrzeugsponsor des BMC Racing Teams. Das Unternehmen stellt eine ganze Flotte von speziell ausgerüsteten "TSX Sport Wagon" als Teamautos für die nordamerikanischen Renneinsätze zur Verfügung.

Perfekte Ergänzung

"Das BMC Racing Team ist ein Top-Team im professionellen Radsport", sagte Steve Center, der für das Marketing von Acura zuständig ist. "Der Kampfgeist der Fahrer, die hochstehende Technologie der Rennmaschinen und die konstante Weiterentwicklung passen genau zur Marke Acura." Die Acura TSX Sport Wagon sind für das BMC Racing Team bei den nordamerikanischen Rennen als Teamautos im Einsatz, wie zum Beispiel bei der Amgen Tour of California, der Larry H. Miller Tour of Utah, dem GP Montreal und Quebec und bei allen neuen USA Pro Cycling Challenges in Colorado.

Rollendes Kommandocenter
Die Autos sind mit dem Acura hard-drive Navigationssystem mit Stimmerkennung (Voice Recognition™) ausgestattet sowie einem angepassten Thule® Dachträgersystem (auf dem sieben BMC Rennmaschinen und sechs Ersatzlaufräder Platz haben). Während des Rennens dient jeder modifizierte TSX Sport Wagon als rollendes Kommandocenter, Reparaturshop, Krankenhaus und Cafeteria, um die BMC Racing Team Fahrer zu unterstützen, während sie sich bei mehrtägigen Etappenrennen über die spektakulärsten Radstrecken in Nordamerika kämpfen. Die BMC Racing Team Acura TSX Sport Wagon werden erstmals bei der einwöchigen Amgen Tour of California 2011 im Einsatz sein. Das Etappenrennen beginnt am 15. Mai in South Lake Tahoe in Kalifornien.