Per favore scelga la sua nazione e lingua
Svizzera, Italiano

ABSA Cape Epic: BMC Mountainbike Racing Team unter den Top 10 im Prolog

27. marzo 2011

Südafrika

An einem großartigen Tag am Ende des Sommers (!) im Naturpark des Tafelbergs im Wald von Tokai bei Kapstadt fand die Auftaktetappe des berühmten Mountainbike-Etappenrennens ABSA Cape Epic 2011 statt. Dieses Rennen geht über 8 Tage (Auftakt und 7 Streckenetappen), 707 km und 14.550 m Höhenunterschied. 1.200 Sportler in mehreren Kategorien nehmen daran teil, und eine beeindruckende Organisation begleitet eine Woche lang dieses kleine Heer an Sportlern.

Unter einer bleiernen Sonne und bei 32 Grad hat das BMC Mountainbike Racing Team auf einer technisch besonders anspruchsvollen und staubigen Strecke einen schönen Auftakt hingelegt. Bei dieser Auftaktetappe, die übrigens vom Sportsender "Super Sports" vollständig direkt übertragen wurde, haben Alex Moos und Balz Weber die 27 km dieses Rundkurses in 1:07:15 h zurückgelegt, was sie auf Platz 9 der allgemeinen Zwischenwertung bringt, unter die Spitze des weltweiten Mountainbike-Sports. Die beste Zeit erzielte ein anderer Schweizer, Christophe Sauser, mit 1:02:40 h zusammen mit seinem Teamkameraden, dem südafrikanischen Meister Burry Stander.

Die erste Etappe wird morgen in Tulbagh auf einem Rundkurs stattfinden, über eine Strecke von 89 km und einen Höhenunterschied von 2.050 m. Die ersten Starts werden um 7 Uhr sein (6 Uhr in der Schweiz). Bis morgen ...

 

Text: Ugo Dessimoz, übersetzt aus dem Französischen