Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch
Copyright Laurence Viienne
Copyright Laurence Viienne

Jérémy Huguenin mit Optimismus zur Marathon-WM

26. Juni 2013

BMC Mountainbike Racing Team
Marathon-Weltmeisterschaft Kirchberg/Tirol, Österreich
Vorschau

26. Juni 2013 - Grenchen. BMC-Langstreckenspezialist Jérémy Huguenin bestreitet am Samstag im österreichischen Kirchberg die Marathon-Weltmeisterschaft. Nach seinem zweiten Platz beim BerGibike gibt er sich optimistisch.

Nur 41 Sekunden hinter dem zweifachen Marathon-Weltmeister Christoph Sauser hat der erst 24-jährige BMC-Fahrer aus Neuchâtel das 79 Kilometer lange BerGibike von Fribourg nach Bulle beendet.
Huguenin war bei regnerischen Bedingungen der einzige Fahrer, der Sauser folgen konnte. „Am Anfang war ich mir unsicher, aber nach einer halben Stunde war mir klar, dass ich gute Beine habe", berichtet Huguenin von seinem Erfolg.
Klar, dass er jetzt auf gute Erholung setzt und die gleiche Performance am kommenden Samstag in Kirchberg/Tirol abliefern will. 94 Kilometer und 4400 Höhenmeter warten auf den Romand und sein BMC Teamelite TE01.
„Ich bin natürlich sehr glücklich mit dem Ergebnis und mit meiner Leistung. Das ist verspricht viel für die WM", blickt er voraus.