Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Tim Roe geniesst es, für seinen Landsmann Cadel Evans zu fahren. ©BMC/Tim de Waele.
Tim Roe geniesst es, für seinen Landsmann Cadel Evans zu fahren. ©BMC/Tim de Waele.

Volta a Catalunya, 5. Etappe: Für Evans gefahren

25. März 2011

Tarragona, Spain

Das BMC Racing Team erlebte am Freitag auf der längsten Etappe der Volta a Catalunya einen hektischen Tag.

Evans immer noch auf Rang neun

"Tim Roe stürzte, bevor das Rennen angefangen hatte. Wir mussten die Räder mit Jeff Louder austauschen und verzeichneten eine Reifenpanne bei Cadel Evans", beschrieb John Lelangue, Sportlicher Leiter des BMC Racing Teams. "Das Wichtigste war heute, Cadel aus allen Schwierigkeiten herauszuhalten und damit weiterhin auf einer guten Position zu bleiben." Samuel Dumoulin (Cofidis) gewann den Massensprint nach 205 Kilometern. In der Gesamtwertung gab es keine Veränderungen.