Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Alexander Kristoff was helped over the final climb by Michael Schär. (©BMC/Tim de Waele.)
Alexander Kristoff was helped over the final climb by Michael Schär. (©BMC/Tim de Waele.)

Vattenfall: Kristoff/Schär in Spitzengruppe

21. August 2011

Hamburg, Germany

Alexander Kristoff vom BMC Racing Team schaffte es am Sonntag bei den Vattenfall Cyclassics in die entscheidende Gruppe, aber der norwegische Meister konnte die Top-Ten nicht knacken.

Kristoff wurde 14.
Alexander Kristoff und sein Teamkollege Michael Schär waren unter den ca. drei Dutzend Fahrern, die sich vor dem letzten Anstieg 15 Kilometer vor dem Ziel absetzen konnten. "Die Situation war perfekt", so BMC Racing Team Assistant Director Fabio Baldato. "Michi war der beste Teamkollege, wie immer. Er war vorne immer präsent und half Kristoff." Er sei zu weit hinten gewesen, als der finale Sprint begonnen hatte, erklärte Alexander Kristoff. "Ich fühlte mich gut, aber am Ende lief es nicht nach Wunsch. Ich versuchte, nach vorne zu kommen, war aber etwas eingeklemmt. Es ist wirklich enttäuschend, weil ich mich während dem Rennen gut gefühlt habe, aber zum Schluss ging die Kraft aus." Edvald Boasson Hagen (Sky Pro Cycling) holte den Sieg, Kristoff wurde 14.