Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Steve Morabito arbeitete sich vom 13. auf den achten Gesamtrang bei der Tour de Suisse vor (Foto: Tim de Waele).
Steve Morabito arbeitete sich vom 13. auf den achten Gesamtrang bei der Tour de Suisse vor (Foto: Tim de Waele).

Tour de Suisse, 3. Etappe: Morabito in den Top Ten

14. Juni 2010

Schwarzenburg, Switzerland

Steve Morabito sprintete auf der dritten Etappe der Tour de Suisse auf den vierten Rang. Der BMC Racing Team Fahrer schob sich damit bei seiner Heimrundfahrt in die Top Ten vor.

Frank verliert Bergtrikot

Steve Morabito rangiert aktuell auf Rang acht, 14 Sekunden hinter dem neuen Gesamtleader Tony Martin (HTC-Columbia). "Das Finish war mit dem drei Kilometer langen Anstieg ziemlich hart. Ich habe alles gegeben, um nach vor zu kommen. Mein Dank gilt vor allem dem Team. Durch den Einsatz meiner Kollegen konnte ich mich bis zum letzten Anstieg schonen", beschrieb der Schweizer. Die 196 Kilometer lange Etappe gewann Frank Schleck (Team Saxo Bank). Mathias Frank musste das Bergtrikot, das er sich auf der zweiten Etappe erkämpfte, abgeben.