Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Das BMC Racing Team präsentierte sich stark und fuhr am Ende der Etappe vorne. (©BMC/Tim de Waele.)
Das BMC Racing Team präsentierte sich stark und fuhr am Ende der Etappe vorne. (©BMC/Tim de Waele.)

Romandie, 1. Etappe: Beeindruckende Vorstellung

27. April 2011

Leysin, Switzerland

Cadel Evans uns Steve Morabito kletterten am Mittwoch bei der Tour de Romandie in die Top Ten der Gesamtwertung, nachdem das BMC Racing Team die Verfolgungsjagd auf eine vier Mann Spitzengruppe eröffnet hatte.

Regnerische Etappe
Cadel Evans liegt nun auf dem siebten Gesamtrang, gefolgt von Steve Morabito als Achter.Der neue Führende heisst Pavel Brutt (Katusha), er fuhr solo zum Etappensieg. Steve Morabito erzählte dass er heute trotz des Regens von vielen schönen Emotionen auf den letzten beiden Anstiegen begleitet worden sei. "Ich kenne die Strassen gut, weil ich nicht weit weg von hier geboren wurde", erklärte er. "Ich habe mir diese Etappe letzten Monat angeschaut und vor zwei Tagen erneut gemeinsam mit Cadel. Am letzten Anstieg haben wir alles versucht. Wirklich schade, dass wir die Ausreisser nicht mehr einholen konnten."