Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Alex Moos erhielt vor dem Start zur letzten Etappe der Tour de Romandie eine Sonderausgabe der BMC Pro
Alex Moos erhielt vor dem Start zur letzten Etappe der Tour de Romandie eine Sonderausgabe der BMC Pro

Moos am letzten Tag der Tour de Romandie geehrt

4. Mai 2010

Sion, Switzerland

Alex Moos erhielt vom Radhersteller BMC sowie von Andy Rihs, Besitzer des BMC Racing Teams, eine besondere Anerkennung anlässlich seiner zwölften und letzten Teilnahme an der Tour de Romandie.

"Ein schöner Abschied"
Der Schweizer Radprofi wurde vor dem Start der letzten Etappe der Rundfahrt geehrt. Die Strecke verlief in der Nähe seines Heimatortes Miège und seines Geburtsortes Sierre. Andy Rihs und Mike Hürlimann, Chief Executive Officer von BMC, schenkten Alex Moos eine "Special Edition" der BMC Pro Rennmaschine - die Sonderausgabe wird bald im Einzelhandel erhältlich sein. "Bei der Präsentation vor der Etappe in der Nähe seiner Heimat waren viele Fans von Alex dabei, um ihm alles Gute für die Zukunft und den letzten Tag bei der Tour de Romandie zu wünschen", freute sich Mike Hürlimann. Alex Moos kam bei der sechstägigen Rundfahrt als best platzierter BMC Racing Team Fahrer auf den 32. Gesamtrang.