Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Mathias Franks letzter Renneinsatz war bei der Tour de Romandie (Foto: Tim de Waele).
Mathias Franks letzter Renneinsatz war bei der Tour de Romandie (Foto: Tim de Waele).

Mathias Frank genesen und bereit für Rückkehr

28. Mai 2010

Park City, Utah

Mathias Frank, der sich an der Achillessehne verletzt hatte, führte die Rehabilitation um den halben Globus bis nach Park City in Utah. Nun ist der 23-jährige Schweizer Kletterspezialist genesen und bereit für den Einstieg in den Rennbetrieb.

Dankbar für die Unterstützung

Mathias Frank verbrachte beinahe zwei Wochen in Park City. Dort standen Therapie und dosiertes Höhentraining auf dem Programm. "Ich möchte Dr. Max Testa und seiner Frau Julie danken - für alles, was sie für mich getan haben, während ich hier war. Mein Dank geht auch an das Team", betonte der Schweizer. "Ich weiss die Chance, dass ich hierherkommen durfte sowie die Unterstützung wirklich zu schätzen. Ich hoffe, ich kann das mit einer guten Arbeit für die Mannschaft in den nächsten Rennen zurückzahlen." Im letzten Jahr gewann Mathias Frank den Grand Prix Tell und wurde jeweils Zweiter bei den Schweizer Strassen- und Einzelzeitfahrmeisterschaften.