Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Cadel Evans (in Gelb) und George Hincapie (dahinter) fahren auch 2012 in den Farben des BMC Racing Teams. (©BMC/Tim de Waele.)
Cadel Evans (in Gelb) und George Hincapie (dahinter) fahren auch 2012 in den Farben des BMC Racing Teams. (©BMC/Tim de Waele.)

Evans, Hincapie verlängern beim BMC Racing Team

1. August 2011

Santa Rosa, California

Tour de France Sieger Cadel Evans und der dreifache amerikanische Meister im Strassenbewerb, George Hincapie, fahren auch in der Saison 2012 für das BMC Racing Team. Das kündigte Präsident/General Manager Jim Ochowicz am Montag an.

Evans bis 2014
Eine Woche nach seinem ersten Tour-Sieg verlängerte Cadel Evans seinen Vertrag mit dem BMC Racing Team bis zur Saison 2014. Der 16-fache Rekordteilnehmer bei der Frankreich-Rundfahrt, George Hincapie, prolongierte bis 2012. „Mit diesen beiden Athleten auch im kommenden Jahr im Team können wir weiter wachsen. Beide bleiben als Kapitäne, führen das Team und erfüllen die Aufgaben eines Mentors“, freute sich Jim Ochowicz. „George ist der richtige Mann, um den jungen Fahrern wie Taylor Phinney und Greg Van Avermaet in ihrer Entwicklung weiterzuhelfen. Ausserdem übernimmt er die Kapitänsrolle bei den Klassikern und bei der Tour de France.“ Weitere Ankündigungen über neue Vertragsverlängerungen beim BMC Racing Team und Neuzugänge würden zu gegebener Zeit folgen, so Jim Ochowicz. 

„Bisher sehr zufrieden“
Nachdem Cadel Evans im Jahr 2010 als amtierender Weltmeister zum BMC Racing Team kam, ebnete er für das Team den Weg zur ersten Teilnahme an der Tour de France und dem Giro d’Italia in der selben Saison. In diesem Jahr ist er die Nummer eins im UCI WorldTour Ranking, das Team liegt aktuell auf Platz zwei in der Teamwertung. „Ich fühle, dass wir als Team erfolgreich sind und gemeinsam gewachsen sind“, betonte Cadel Evans. „Es war und ist eine angenehme und sehr zufriedenstellende Zeit. Von Beginn an habe ich das Vertrauen des BMC Racing Teams in mich selbst und als Teamleader gespürt. Der Vertrag bis zum Jahr 2014 spiegelt das wider. Ich freue mich auf die kommenden Jahre. Wir werden weiter arbeiten und uns weiter entwickeln.“

Hincapie mit Vorfreude auf seine 19. Saison
George Hincapie war neun Mal Teamkollege eines Tour de France Siegers – das bedeutet neuer Rekord. Im Mai verpasste er bei den amerikanischen Meisterschaften nur um eine Reifenbreite seinen vierten Titel im Strassenbewerb. Der 38-Jährige startet 2012 in seine 19. Saison, nachdem er 1994 Profi wurde. „Die Vorfreude, den Erfolgslauf mit dem Team fortzusetzen, ist gross“, betonte George Hincapie. „Die beiden Jahr beim BMC Racing Team haben meine Erwartungen übertroffen. Cadel bei seinem Tour-Sieg zu unterstützen war ein Karriere-Highlight für mich. Noch ein weiteres Jahr dabei zu sein bietet mir noch mehr Gelegenheit, dem Team etwas zurückzugeben.“