Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Jeff Louder war auf der vierten Etappe der Sarthe-Rundfahrt lange in einer Vier-Mann-Spitzengruppe dabei (Foto: Tim de Waele).
Jeff Louder war auf der vierten Etappe der Sarthe-Rundfahrt lange in einer Vier-Mann-Spitzengruppe dabei (Foto: Tim de Waele).

Sarthe-Rundfahrt, 4. Etappe: Louder mit starker Vorstellung

8. April 2010

Pré-en-Pail, France

Jeff Louder vom BMC Racing Team war auf der vorletzten Etappe der Sarthe-Rundfahrt am Donnerstag in einer Vier-Mann-Ausreissergruppe dabei, die das Rennen beinahe 140 km anführte.

Druck vom Team genommen
Jeff Louders Gruppe erzielte einen maximalen Vorsprung von vier Minuten. Die Fahrer wurden auf der ersten von sechs Schlussrunden gestellt. "Ich bin der ersten Fluchtgruppe des Tages ab Kilometer Null gefolgt, das war eine gute Entscheidung. Wir haben super zusammengearbeitet, aber es war sehr hart, denn wir hatten den ganzen Tag immer wieder Gegenwind. Es gab zwar für mich keine Spitzenplatzierung, aber in dieser Gruppe dabei zu sein und hart zu arbeiten hat ein bisschen Druck vom Team genommen", beschrieb der Amerikaner. Steve Morabito bleibt in der Gesamtwertung mit Rang neun der best platzierte BMC Racing Team Fahrer.