Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Thor Hushovd (vorne) will weitere Etappensiege einfahren. (©BMC/Tim De Waele.)
Thor Hushovd (vorne) will weitere Etappensiege einfahren. (©BMC/Tim De Waele.)

BMC Racing Team nimmt bei Dauphiné Etappen ins Visier

30. Mai 2013

Das BMC Racing Team hat sich beim Critérium du Dauphiné Etappensiege zum Ziel gesetzt, wie Assistant Director Yvon Ledanois sagte.

Hushovd ehemaliger Etappensieger und Führender der Rundfahrt
Nachdem das BMC Racing Team ohne Anwärter auf die Gesamtwertung zum achttägigen Etappenrennen reist, werde sich die Mannschaft auf sich ergebende Chancen konzentrieren, beschrieb Yvon Ledanois. Die Rundfahrt beginnt am Sonntag im schweizerischen Champéry. "Diese Mal ist es etwas anders, da wir keinen Fahrer für die Gesamtwertung dabei haben. Aber wir reisen mit guten Fahrern an, die einzelne Etappen ins Visier nehmen", erklärte der Assistant Director. Unter ihnen ist der ehemalige Strassen-Weltmeister, Thor Hushovd. Er blickt auf vier Etappensiege bei der Rundfahrt zurück und trug 2008 das Leadertrikot. Der Norweger kommt gerade von der Amgen Tour of California, wo er seinem Teamkollegen Tejay van Garderen zum Gesamtsieg verholfen hatte. Er selbst eroberte vier Top-10-Platzierungen, inklusive einen dritten Rang auf der fünften Etappe. "Ich konnte in 
Kalifornien an meiner Form arbeiten, es lief täglich besser. Ich werde mir die Details 
jeder Etappe - besonders die Finali - anschauen, aber ich denke, hier gibt es einige gute Gelegenheiten für mich. Es sieht aus, als ob es hart im Finish werden würde, einige führen über schwere Anstiege. Aber es geht mir in den Bergen besser und es gibt einige Möglichkeiten", so Thor Hushovd. 

Download the offiziellen BMC Racing Team Race Card (PDF mit Aufgebot, Steckbriefen, Statistiken, etc.):
bit.ly/11BbSeJ

BMC Racing Team Critérium du Dauphiné Roster (June 2-9):
Brent Bookwalter (USA), Yannick Eijssen (BEL), Thor Hushovd (NOR), Dominik Nerz (GER), Marco Pinotti (ITA), Manuel Quinziato (ITA), Ivan Santaromita (ITA), Larry Warbasse (USA).

Sport Directors:
Yvon Ledanois (FRA)
Jackson Stewart (USA)

Doctor:
Dario Spinelli (ITA)

Performance Team:
Bobby Julich (USA)
Allan Peiper (AUS)

Press Officer:
Sean Weide (USA)

Staff:
Bus Driver: Filip Sercu (BEL). Chef: Jean Patrick Simonneau (FRA). Mechanics: Peter De Bleecker (BEL), Aaron Fairley (USA), Christian Moore (AUS), Thierry Viaene (FRA). Nutritionist: Judith Haudum (AUT). Soigneurs: David Bombeke (BEL), Gunther Landrie (BEL), Marc Paeme (BEL), Freddy Viaene (BEL).